Start Der Kommentar „DIE VERRÄTER – VERTRAUE NIEMANDEM!“: Wenn eine Show die Realität zeigt

„DIE VERRÄTER – VERTRAUE NIEMANDEM!“: Wenn eine Show die Realität zeigt

4000
0
„DIE VERRÄTER - VERTRAUE NIEMANDEM!“: Wenn eine Show die Realität zeigt

Falls es jemanden interessiert: ich habe gerade unseren Müll rausgebracht. Selbstverständlich alles in Deutscher-Michel-Manier wie immer schön sauber getrennt, denn sogar beim Abfall werden wir ja kontrolliert und total bevormundet. Ja, wir werden schon längst nicht mehr von diesen Marionettenheinis nur regiert, es ist ja offensichtlich. Wir werden inzwischen von den Kasperköpfen reguliert, gemaßregelt und wie kleine dumme Kinder behandelt. Und damit ist wohl eigentlich auch klar, dass diese Schrumpfköpfe da oben in Berlin überhaupt keine Ahnung haben, wie ein Staat regiert wird. Naja und inzwischen sieht das ja auch die ganze Welt. Aber ich bin der Meinung, auch bei den von Lobbyisten gesteuerten Politikern in Berlin müsste mal der Müll rausgebracht werden, denn aus dem Reichstag stinkt es mittlerweile schon zum Himmel. Ehrlich gesagt, da hat sich schon eine ganze Menge Abfall und Unrat in den letzten Jahrzehnten angesammelt! Ja, es muss dort mal wieder ordentlich Klarschiff gemacht werden. Da schau ich doch mal genauer hin und finde eine WEF?! Ich frage mich ernsthaft zum Henker, wie dieses Zeug in diese Bude gekommen ist und was es darstellen soll. Muss wohl irgendjemand dort liegen gelassen haben und wird offenbar woanders nicht vermisst. Das WEF kann also weg, ab auf den Kompost! Und die WHO?! Was soll das denn überhaupt sein, diese WHO?! Ist das ein WitzeHaltungsOrdner oder wie?! Ich vermute mal, dass dieses Ding namens WHO ganz sicher auf irgendeinem Grabbeltisch von „Pfennigpfeiffer“ oder „KIK“ lag und versehentlich in Nancy Faesers Einkaufswagen geraten war. Also die WHO kann in den Papiermüll! Was haben wir denn noch in der Berliner Puppenkiste herumschwirren? Ah, eine NATO. Herr im Himmel, wie oft ist man schon über diesen Mist gestolpert! Braucht auch keine Sau und somit weg damit, ab in die Biotonne! Huch, ich entdecke da noch ein Europa. Na sieh mal einer an, auf der Berliner Mülldeponie, manchmal auch von den Qualitätsmedien liebevoll „Bundestag“ genannt, liegt dieses komische EU-Europa herum. Ehrlich gesagt, ich kann damit nichts anfangen und habe diesen Müll auch noch nie gebraucht, ist das nicht komisch? Was so wichtig und herausragend klingt kann also weg, ab in die Restmülltonne. Und was hängt da noch so rum, wie ein Hundehaufen?! Ach ja, da ist noch eine UN. Was ist das? Ein Schreibfehler, was eigentlich UND heißen sollte oder was ?! Ich möchte wirklich mal wissen, was die hier soll! Das komische UN-Ding gehört mir gar nicht und habe ich auch nicht bestellt! Ab in den Sondermüll damit! Und was erspähe ich da noch für ein zerknülltes und kaputtes Ding?! Aha, das nennt man eine Bundesrepublik! Ach schade,  aber die ist so ja auch nicht mehr zu gebrauchen, ausgelaugt und ausgesaugt. Das ist echt traurig, aber was solls, man kann ja nicht immer an kaputten Dingen festhalten, denn man muss auch loslassen können!

Oh und was erblicke ich da?! Sieh mal einer an, hier liegt sie rum! Erstaunlich, damit hab ich gar nicht mehr gerechnet! Im Grunde hab ich schon fast geglaubt, jemand hätte sie vielleicht einfach mitgenommen und sie wäre für immer und ewig verloren. Unter all dem ganzen wertlosen Zeug in der Berliner Politikirrenanstalt liegt das, was ich so gar nicht erwartet habe und schon lange vermisste. Von jetzt an werde ich sie an einem ganz besonderen Platz stellen und sie nie wieder an bedeutungslose und hinterlistige „Volksvertreter“ verleihen. Ich rede von UNSERER FREIHEIT, welche uns allen vor verdammt langer Zeit abhandengekommen ist!!! Diese sollten wir ab sofort in Ehren halten und niemals nie wieder loslassen!!!

Aber nun frage ich mich ernsthaft, wie bekomme ich die optimale Überleitung von volksverarschenden Politikern zur RTL-Show „Die Verräter – Vertraue Niemandem!“ hin?! Ach ja, da benötigt es keine weitere Überleitung 😉!!![1]

Ein Kommentar von Alfred-Walter von Staufen

In der alternativen Aufklärungsszene ist es so, dass sehr viele Wahrheitssuchende öffentlich „erzählen“, dass sie schon seit Jahren kein Fernseher mehr sehen würden, was mich sehr stark an das „Modern Talking-Syndrom“ erinnert: Keiner hörte angeblich deren Musik oder kaufte ihre Alben, aber kaum war die neue Schallplatte erschienen, wurde sie schon mehrfach vergoldet 😉. Ist halt so.

Seit dem 20.09.2023 lief jeden Mittwoch (bis zum 25.10.2023) auf RTL die Krimi-Show „Die Verräter – Vertraue Niemandem!“ und das sehr erfolgreich, nicht zuletzt auch durch die Moderation von Sonja Zietlow. Diese Show basiert auf dem Gesellschaftsspiel „Mafia“, aus dem Jahr 1986.

Bild 1: Die Sphinx ist eine altägyptische Steinskulptur, mit dem Körper eines Löwen und dem Kopf eines Pharaos. Die Sphinx ist ein Symbol der Königsfamilie und der Löwe steht für die pharaonische Königswürde. Der Löwe ist eigentlich ein Tier aus Nordafrika und dem Nahen Osten, den es somit in Europa überhaupt nicht gegeben hat, außer die unfreien Tiere in Zoologischen Gärten und auf Privatanwesen.[2]
Bild 1: Die Sphinx ist eine altägyptische Steinskulptur, mit dem Körper eines Löwen und dem Kopf eines Pharaos. Die Sphinx ist ein Symbol der Königsfamilie und der Löwe steht für die pharaonische Königswürde. Der Löwe ist eigentlich ein Tier aus Nordafrika und dem Nahen Osten, den es somit in Europa überhaupt nicht gegeben hat, außer die unfreien Tiere in Zoologischen Gärten und auf Privatanwesen.[2]

Das Konzept dieser Krimi-Show ist einfach erklärt: Sechzehn Teilnehmer treffen auf dem Chateau de Béguin, einem Schloss in Frankreich, aufeinander. Drei von ihnen werden in der ersten Zusammenkunft an einem „runden Tisch“, ohne dass es die anderen, aber jedoch die Zuschauer, mitbekommen, von der Moderatorin als Verräter bestimmt. Alle anderen Teilnehmer erhalten die Rolle der Loyalen.

Bild 2: In der Krimi-Show „DIE VERRÄTER - VERTRAUE NIEMANDEM!“ wird die komplette Palette an freimaurerischer Symbolik präsentiert, sowohl visuell, als auch die Handlung dieser Sendung an sich! Mehr geht wirklich nicht!!!
Bild 2: In der Krimi-Show „DIE VERRÄTER – VERTRAUE NIEMANDEM!“ wird die komplette Palette an freimaurerischer Symbolik präsentiert, sowohl visuell, als auch die Handlung dieser Sendung an sich! Mehr geht wirklich nicht!!!

Zu der oberen Abbildung (2. Reihe rechts) mit der mystischen und freimaurerischen Wendeltreppe, welche sehr oft fehlinterpretiert wird, möchte ich noch folgendes zur Erläuterung aus dem Freimaurer-Wikipedia zitieren:

„Sie stand im Salomonischen Tempel, der so wichtig für die symbolischen Handlungen der Johannismaurerei ist, bestand aus drei, fünf und sieben Stufen und führte nach 1. Buch Könige, VI. 8, zum Eingang der mittleren Kammer, d. h. zum Allerheiligsten, wo die Gesetze und der Name Gottes aufbewahrt wurden. … Geselle nun bereit, in seine eigene Seele zu schauen“ (131): Er muss die Wendeltreppe zum zweiten Stockwerk des Tempels hinaufgehen; dieses wird von zwei Säulen … Zu der Thür der mittlern Kammer führt eine Wendeltreppe von 3, 5, 7 oder mehr Stufen, um die 3 Maurer, die eine Loge regieren, die” worauf sie durch eine Wendeltreppe von 3, 5, oder 7 oder mehr Stufen eingingen, weil drei, der Meister und sei“[3].

Auch in der Krimi-Show „Die Verräter“ wird diese geheimnisvolle Wendeltreppe, absichtlich in magisches Licht getaucht, gezeigt. Über diese Wendelsteine (= Wendeltreppe) gelangen die Verräter in die geheime Kammer, wo sie sich allabendlich trafen, um weitere Verschwörungen zu planen. Dort entscheiden die Sektierer, wer von den Loyalen in dieser Nacht „ermordet“ oder als weiterer Judas durch Erpressung (entweder Mord oder Mitverschwörer) zugewonnen werden soll. Das Treffen der Verschwörer in der geheimen Kammer sieht man in der oberen Abbildung (1. Reihe Mitte).

Die Aufgabe der Verräter ist es, wie bereits erwähnt, in jeder Nacht, einen Loyalen zu „ermorden“. Dazu treffen sich die Verräter in einem Turm (die Zimmer der Loyalen sind derweilen abgesperrt), einigen sich über ihr „Opfer“ und setzen dessen Namen auf ein „Todesurteil“. Das „Todesurteil“ wird dem ausgewählten Teilnehmer zugestellt, der die Show sofort verlassen muss. Am nächsten Morgen erlangen die Loyalen durch dessen Abwesenheit Kenntnis davon, wer „ermordet“ wurde.

In den „Verbannungsrunden“ am „runden Tisch“ („Der Tisch war der Mittelpunkt, um den sich die Loge versammelte und die während der Arbeit im Ritual vorgeschriebenen Toaste ausbrachte.“[4]) hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, einen Mitspieler zu „eliminieren“. Dazu tauschen sich die Teilnehmer aus und notieren im Anschluss im Geheimen den Namen derjenigen Person, die sie für einen Verräter halten. Dann präsentieren alle nacheinander begründet ihre Wahl. Der durch die meisten Stimmen „Verbannte“ teilt den anderen mit, ob er als Loyaler oder Verräter agierte. Wurde ein Verräter verbannt, haben die übrigen Verräter die Möglichkeit, einen Loyalen zu rekrutieren.

Bild 3: Manchmal sagen ihre Gesten mehr aus, als ihre Worte! Bei der ach so großen Aufklärerin Alina Lipp ist es selbstverständig nur Optik. Wer etwas anderes sagt, ist natürlich ein Hetzer und Spalter 😉! Der Finger des Horus: „Harpokrates (Altgriechisch: Ἁρποκράτης) war der Gott des Schweigens, der Geheimnisse und der Vertraulichkeit in der hellenistischen Religion, die im ptolemäischen Alexandria entwickelt wurde (und laut Plutarch auch eine Verkörperung der Hoffnung). Harpokrates wurde von den Griechen aus dem ägyptischen Kindheitsgott Horus übernommen, der die neugeborene Sonne darstellte, die jeden Tag im Morgengrauen aufgeht. Der Name des Harpokrates war eine Hellenisierung des ägyptischen Har-pa-khered oder Heru-pa-khered, was „Horus das Kind“ bedeutet. Horus wird als nackter Junge dargestellt, der den Finger zum Mund führt, eine Umsetzung der Hieroglyphe für „Kind“. Die späteren griechischen und römischen Dichter missverstanden diese Geste und machten Harpokrates zum Gott des Schweigens und der Geheimhaltung“[5]
Bild 3: Manchmal sagen ihre Gesten mehr aus, als ihre Worte! Bei der ach so großen Aufklärerin Alina Lipp ist es selbstverständig nur Optik. Wer etwas anderes sagt, ist natürlich ein Hetzer und Spalter 😉! Der Finger des Horus: „Harpokrates (Altgriechisch: Ἁρποκράτης) war der Gott des Schweigens, der Geheimnisse und der Vertraulichkeit in der hellenistischen Religion, die im ptolemäischen Alexandria entwickelt wurde (und laut Plutarch auch eine Verkörperung der Hoffnung). Harpokrates wurde von den Griechen aus dem ägyptischen Kindheitsgott Horus übernommen, der die neugeborene Sonne darstellte, die jeden Tag im Morgengrauen aufgeht. Der Name des Harpokrates war eine Hellenisierung des ägyptischen Har-pa-khered oder Heru-pa-khered, was „Horus das Kind“ bedeutet. Horus wird als nackter Junge dargestellt, der den Finger zum Mund führt, eine Umsetzung der Hieroglyphe für „Kind“. Die späteren griechischen und römischen Dichter missverstanden diese Geste und machten Harpokrates zum Gott des Schweigens und der Geheimhaltung“[5]

Kommt mindestens ein Verräter in das Finale der Sendung, so hat dieser die Chance, einen „Silberschatz“ im Wert von bis zu 50.000 Euro zu gewinnen. Sind nur noch Loyale im Finale, wird der Gewinn unter diesen aufgeteilt. Aufgebaut wird der Gewinn mit Gruppenspielen um Silberbarren. In den Gruppenspielen kann außerdem der Zugang zur „Schatzkammer“ gewonnen werden. Dort kann ein „Schutzschild“ erlangt werden, welcher in der kommenden Nacht vor einer Ermordung schützt; sowie manchmal ein „Dolch“, welcher bei der nächsten „Verbannungsrunde“ die Stimme des Trägers verdoppelt.[6]

Bild 4: Diese Show hat mehr Parallelen zur Wirklichkeit, als die meisten Zuschauer verstehen werden!
Bild 4: Diese Show hat mehr Parallelen zur Wirklichkeit, als die meisten Zuschauer verstehen werden!

Und so wird in dieser von RTL produzierten Krimi-Show „DIE VERRÄTER – VERTRAUE NIEMANDEM!“ gelogen, betrogen, getäuscht, irritiert, manipuliert und denunziert. Selbst die Verräter verraten ihresgleichen ohne Skrupel und ohne mit einer Wimper zu zucken. So ist es kein Wunder, dass die sogenannten „Loyalen“ bei ihrer Wahl am „Runden Tisch“ (Zeichen der Wahrheit Sonnenrad des RA) ihre ebenfalls loyalen Mitspieler raus wählen, weil sie nicht auf gewisse Zeichen der Verräter achten und sich somit täuschen lassen.

Sehr oft schon schrieb ich in verschiedenen Artikeln und in unseren Büchern davon, dass alle in der Öffentlichkeit stehenden Personen (Politiker, Schauspieler, Musiker, Influencer und sonstige „Promis“) immer von „der Familie“ abstammen und somit Nachfahren der Khasaren sind, dem speichelleckendem Fußvolk und Nutznießer der altägyptischen Pharaonen.

In unserem Buch „Der geheime Pakt der Freimaurer, Khasaren und Jesuiten[7] beschrieb ich das Volk der Khasaren wie folgt:

„Erinnern Sie sich an die aus Russland geflohenen Khasaren, die ihren Namen in „Aschkenasische Juden“ geändert hatten? Sie fühlten sich nun von den anderen ethnischen Gruppen in Frankreich bedroht. Der König sagt ihnen sogar, dass sie zum Christentum konvertieren müssten. Die Antwort des „Nasi“ in dem Konstantinopel Brief lautet wie folgt:

 „Was eure Aussage betrifft, der König von Frankreich verpflichte euch Christen zu werden, tut es, denn anders geht es nicht. Aber bewahrt das Gesetz des Mose in euren Herzen. Was eure Forderung, euch eure Güter zu berauben betrifft, macht eure Söhne zu Kaufleuten, damit sie nach und nach den Christen ihre Güter berauben können. Was eure Worte über ihre Anschläge auf euer Leben betrifft, macht eure Söhne zu Ärzten und Apothekern, damit sie den Christen das Leben nehmen können. Was euch über die Zerstörung eurer Synagogen betrifft, macht eure Söhne zu Stiftsherren und Geistlichen, damit sie ihre Kirchen zerstören können. Was die vielen anderen Ärgernisse betrifft, über die ihr euch beklagt, sorgt dafür, dass eure Söhne Anwälte und Advokaten werden und achtet darauf, dass sie sich immer in die Staatsangelegenheiten einmischen, damit ihr, in dem ihr die Christen unter euer Joch bringt, die Welt beherrscht und euch an ihnen rächt. Weicht nicht ab von diesem Befehl den wir euch geben, denn ihr werdet die Erfahrung machen, dass ihr so gedemütigt wie er jetzt seid, die Wirklichkeit der Macht erreichen werdet.“

Mit anderen Worten, es wurde ihnen gesagt, sie sollten eine Bekehrung vortäuschen und vorgaukeln und jeden Aspekt der Gesellschaft infiltrieren, Medizin, Religion, Wissenschaft, Gesetzgebung und Opposition, mit alleinigen Ziel der Rache und Zerstörung!

Diese Leute mit „der Krone“, denen die Menschen Vertrauen schenken, sind immer nur Hochstapler, Schattenspieler, notorische und professionelle Lügner. Es sind allerlei kostümierte Narren. Mord, Betrug, Lüge, Heuchelei gehört zu ihrem System und zwar durch alle Berufe und Gesellschaftsschichten hinweg! Gekrönte Häupter, Geistliche Anführer, Lehrer, Anwälte, Richter, Polizisten, Politiker, Künstler, Geschäftsleute, Schauspieler, Sänger und andere Prominenz! Nicht wenige von ihnen haben es nicht bis ganz nach oben geschafft, weil sie kein Talent oder Begabung besitzen. Der Weg zum Ruhm und öffentlichen Ansehen, nach denen es diese Teufelsanbeter dürstet, führt über die Lüge, Täuschung, den Verrat, die Rücksichts- und Skrupellosigkeit. Ein Hochstapler ist eine Person, die mehr scheinen will, als sie ist, indem sie einen höheren gesellschaftlichen Rang, eine bessere berufliche Position oder ein größeres Vermögen vortäuscht, häufig in der Absicht des Betrugs oder Verrats. Häufig machen Hochstapler von sich reden, die ihre Umwelt über einen längeren Zeitraum zu täuschen vermögen, etwa wenn sie, ohne aufzufallen, als Politiker, Ärzte, Wissenschaftler, Oppositionelle oder andere Experten tätig sind. Sie genießen häufig gewisse Sympathien, wenn sie Missstände aufdecken oder die Geldgier ihrer Opfer entlarven. Es ist ein Schattenspiel, welches sie für alle Menschen aufführen. Kriminelle, begabt in der Lüge und Schauspielerei, die für Dich allzu gern in die Rolle der Führungs- und Autoritätspersonen schlüpfen. Ein ganzer krimineller Verbund, der für dich Aufführungen, mit allerlei abgesprochenen Rollen organisiert. Rattenfänger, die schöne Lieder auf ihren Flöten und Gitarren spielen, um Dich weiter von der Wahrheit zu entfernen. Ein Schiff voller kostümierter Narren auf der Reise nach Nirgendwo, mit naiven und törichten Sklaven an Bord. Darin haben sie die höchste Perfektion errungen, dich in allerlei raffinierten Kostümierungen und versponnenen Rollen über ihre tatsächliche Identität, ihr wahres kriminelles und verbrecherisches Selbst zu täuschen. Und: Sie arbeiten immer in Gruppen, in Banden, im Kollektiv! Angeklagter und Richter, Lehrer und Schüler, Polizist und Dieb, Regierende und Oppositionelle. Ein Schiff voller verkleideter Narren, die alle an der Nase herumführen! Sie verkaufen Hoffnung und Rechtschaffenheit und bieten dir Unterdrückung und Sklaverei, so lange wie du sie gewähren lässt! Das Böse ist älter als das Christentum, so alt wie die Menschheit. Man nennt sie auch die Armee der Finsternis, angeführt von dem gefallenem Engel, dem Teufel; Luzifer persönlich, welcher uns in allen Religionen als Gott verkauft wird, egal ob Christen, Juden, Buddhisten oder wie sie alle heißen!“[8].

In meinen Augen ist diese Show ein Spiegelbild der gesamten Gesellschaft!

Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass 3 von 4 Menschen immer ein schändliches Spiel spielen, egal ob es im Kreise der Angestellten/Kollegen war, im Bekanntenkreis oder in der Sippe, welche die meisten von Ihnen Familie nennen. Das Wort Familie entstammt der Sklavensprache,  nur so am Rande erwähnt! In den vergangenen Jahren habe ich in meinem Umfeld „aufgeräumt“ und so gut wie alle Energiediebe „gefeuert“, sprich: mich von denen abgewandt.

Jedoch kann man die Show „DIE VERRÄTER“ auch auf die derzeitige Situation in unserer Heimat ummünzen. Um es noch genauer zu sagen: „DIE VERRÄTER“ ist ebenfalls das Spiegelbild der sogenannten „Aufklärungsszene“! Zu diesem Thema habe ich im Februar 2023 einen interessanten Artikel geschrieben, mit dem Titel „Die gesteuerte Opposition: Sind die Parallelen von 1933, 1989 und 2023 reiner Zufall oder ein Plan?!“. Um die „Aufklärungsszene“ besser zu verstehen, empfehle ich Ihnen diesen Artikel zu lesen.

Die Sieger dieser RTL-Show waren 2 Mitspieler, von denen man nicht vermutete, dass sie „DIE VERRÄTER“ sein könnten. Sie täuschten, sie verdrehten die Wahrheit, sie wiesen jeden Zweifel von sich und stellten sich immer als Opfer hin. Diese „Verräter“ schauten den „Loyalen“ in die Augen und logen ihnen rotzfrech ins Gesicht! Na das kommt mir ja sehr bekannt vor 😉, wie man an diesem Beispiel sehen kann:

Bild 5: In den sozialen Medien wird genauso betrogen, getäuscht und indoktriniert, wie in der RTL-Show. Die „Aufklärer“ melden, dass diese Jüdin verhaftet wurde, was jedoch ganz großer Bullshit ist. Wenn man das Original-Video bis zum Ende sieht, erkennt man, das nur ihre Daten aufgeschrieben wurden und sie von der Polizei ganz freundlich zu einem anderen Platz gebracht wurde. NIEMAND WURDE VERHAFTET UND SCHON GARKEINE JÜDIN! Das ist BILD-Zeitungs-Niveau!
Bild 5: In den sozialen Medien wird genauso betrogen, getäuscht und indoktriniert, wie in der RTL-Show. Die „Aufklärer“ melden, dass diese Jüdin verhaftet wurde, was jedoch ganz großer Bullshit ist. Wenn man das Original-Video bis zum Ende sieht, erkennt man, das nur ihre Daten aufgeschrieben wurden und sie von der Polizei ganz freundlich zu einem anderen Platz gebracht wurde. NIEMAND WURDE VERHAFTET UND SCHON GARKEINE JÜDIN! Das ist BILD-Zeitungs-Niveau!

So meine lieben Leser: Verspüren Sie nun auch das Gefühl oder das Verlangen, das Spiel „Die Verräter – Vertraue Niemandem!“ selber zu spielen?! Ehrlich gesagt: Ich ja 😊!

Wenn Sie möchten, können wir es ja wie folgt spielen: Ich gebe Ihnen Stichworte und/oder Informationen zu 3 in der Aufklärungsszene bekannten  „Kandidaten“ vor und Sie, meine lieben Leser, haben im Anschluss daran die Möglichkeit für sich zu entscheiden, ob diese Person ein „Loyaler“ oder ein „Verräter“ ist!

Die drei Kandidaten wähle ich zu 100 Prozent unpolitisch, unvoreingenommen und selbstverständlich ohne persönlichem Hintergrund 😉. Meine Entscheidung beruht allein darauf, dass die zur Auswahl stehenden Anwärter Ihnen anhand der Anzahl ihrer Anhängerschaft bekannt sein sollten/dürften.

Haben Sie Lust auf solch ein Spielchen?!

Na dann fangen wir doch mit unserem ersten Kandidaten an:

Letzte Woche war ich bei REWE einkaufen und was sehe ich da im Eingangsbereich, beim „schwarzen Brett“, zwischen Freizeitpark-, Zoo- und Jüdische-Museums-Prospekten?! Dort standen Tausende Prospekte von „AUF1“ („Alternatives Unabhängiges Fernsehen, Kanal 1“). Und schon steht unser erster Bewerber fest:

Bild 6: REWE macht Werbung für den „Verschwörungssender“ AUF1?! Was für eine zufällige interessante Kombination!
Bild 6: REWE macht Werbung für den „Verschwörungssender“ AUF1?! Was für eine zufällige interessante Kombination!

Kandidat 1: Stefan Magnet und sein TV-Sender AUF1

„Das Fernsehprogramm ist insofern sehr aufschlussreich, als dass es verrät, für wie blöd die Macher ihr Publikum halten bzw. für wie dumm sie es verkaufen wollen.“ Thom Renzie

Seit Mai 2021 besteht die Website von „AUF1“, mit Sitz im österreichischen Linz. Gegründet wurde diese von dem gleichzeitigem Chefredakteur Stefan Magnet, was sich in der sogenannten „Aufklärungsszene“ schnell zu einem Magnet entwickelte. Laut Wikipedia verbreitet „AUF1“ „rechtsextreme Inhalte und spricht vor allem Corona-Leugner, Klimawandelleugner, Verschwörungstheoretiker sowie Putin-Anhänger an“[9]. Selbstverständlich muss Wikipedia, solche bösen Sachen schreiben, schließlich gehört dieser „Sender“ ja zu der gesteuerten Opposition und soll auch in Zukunft neue Menschen anlocken ansprechen, welche die Schnauze von diesem System voll haben und der Politik nun kritisch gegenüberstehen. Seit September 2023 strahlt „AUF1“ ein täglich sechs Stunden langes Programm über Astra-Satellit aus[10]. Das der Astra-Satellit zu dem international tätigen kommerziellen Satellitenbetreiber SES S.A. und somit zu dem sogenannten oft zitierten „Tiefen Staat“ gehört, spielt für die „Aufgewachten Zuschauer“ keinerlei Rolle, denn „AUF1“ verbreitet ja schließlich „die Wahrheit“.

Das Konzept dieses „alternativen Senders“ ist einfach erklärt: Trump und Putin sind die Guten, Q ist mit seinen weißen Hüten der Retter der Menschheit und die Juden sind sowieso immer Schuld. Und so ist es auch kein Wunder, dass sich dort sämtliche selbstgekrönten Stars (= Sterne = Sonne = ISIS) der gesteuerten „Widerstandsszene“ dort die Klinke in die Hand geben und sich wie im Musikantenstadel anbidern präsentieren, insbesondere wenn diese ihre neusten Produkte vorstellen müssen möchten, denn der Rubel muss ja vor dem „goldenem Zeitalter“ noch rollen, bevor der Schwindel auffliegt 😉!

„AUF1“ ist die übliche Mischung aus Angstmacherei, Informationen mit schlecht recherchierten Inhalten, Werbung für die üblichen „guten Parteien“, welche von den selben Strippenziehern im Hintergrund geführt werden, sowie ein Hauch von Esoterik aus der New Age-Szene, welche selbstverständlich vom amerikanischen Geheimdienst gegründet wurde und geleitet wird.

Das echte Namen und Institutionen genannt werden, darauf wartet man bei „AUF1“ leider mal wieder vergebens und so werden dort auch nur die üblichen Halbwahrheiten verbreitet, welche bereits vor Jahren schon durch die Aufklärungsblase gelaufen sind und größtenteils widerlegt wurden!

Natürlich kann man sich im „AUF1-Shop“, wie auf sehr vielen anderen Seiten, auch, mit Lebensmitteln und Sonstiges für den „Weltuntergang“ eindecken, jedoch in BIO-Qualität und auch noch Vegan, produziert von dem khasarischen Uradel 😊! Also wenn schon das Armageddon naht, dann wenigstens mit BIO und Vegan überleben, nach dem Motto: Wenn wir schon verrecken müssen, dann wenigstens gesund 😉! Nein, dass kann man sich wirklich nicht ausdenken.

Schauen wir uns doch einmal die „AUF1“-Symbole an, denn dieser Sender puscht ja so gern die AfD, sowie die „Q-Sekten-Theorie“ und wie heißt es doch in einem oft zitierten Q-Drop: „Die Symbolik wird ihr Untergang sein!“.

Bild 7: Ich gehe davon aus, dass ich nicht mehr viel zu diesen Abbildungen schreiben muss 😉!
Bild 7: Ich gehe davon aus, dass ich nicht mehr viel zu diesen Abbildungen schreiben muss 😉!

In einem Interview der NDR Sendung „ZAPP“ antwortete der „AUF1“-Gründer und Chefredakteur auf die Frage, ob es Zufall wäre, dass das „AUF1“-Logo sehr viel Ähnlichkeit mit der ARD hat:

„Das wäre mir am Anfang nicht aufgefallen und das war auch nicht unser Anspruch, denn wir wollten ja Alternativmedium sein und nicht die Kopie der ARD. Das wollen wir auch nicht.“[11].

Was für ein selbsternannter „Medienprofi“ ist dieser Stefan Magnet eigentlich, wenn ihm diese Kopie Ähnlichkeit nicht aufgefallen ist 😉!!! Oder war diese Kopie Ähnlichkeit mit dem ARD-Logo etwa von Anfang an Absicht und man wollte es auf  eine Markenrechtsschutzklage ankommen lassen, damit man sich als „ganz großer Kämpfer“, „Opfer des Systems“ und „Märtyrer“ öffentlich präsentieren und nebenbei noch um jede Menge Spenden bei den „AUF1“-Gläubigen betteln kann?!

War es mit den sogenannten Montagsdemos in der damaligen DDR, welche angeblich zum Sturz der Regierung und anschließend des Landes führten, nicht auch so, dass vom Feind (BRD) des Systems (DDR) die Proteste absichtlich und in Sondersendungen propagiert wurden, damit sich jene Seelen, welche mit der SED-Regierung und der Stasiüberwachung nicht einverstanden waren, ein Zeichen setzen wollten und sich den Massenkundgebungen daraufhin anschlossen?! Dies war nichts weiter als eine „gesteuerte Opposition“!

Oder meinen Sie, meine lieben Leser, dass es Zufall ist, dass die Verhaftungen von Janich, Ballweg, Füllmich und Konsorten in den Öffentlich-Rechtlichen vermeldet werden oder immer wieder Ken FM, Schrang, Mack und weitere dort Sendezeit erhalten?!

In meinen Augen ist dies dieselbe „Honigfalle“, wie seinerzeit 1989 in der DDR. Einwohner der BRD, welche unzufrieden mit dem derzeitigen Regierungsgehabe sind, werden sich dadurch den „Alternativen“ zuwenden, wozu auch „AUF1“ zählt.

„AUF1“ ist das „Schlachtschiff der „Alternativen“, so wie es die „ARD“ für die Regierungsgläubigen ist, was letztendlich wieder nur die von dem „System“ künstlich erschaffene Dualität von Gut gegen Böse, Licht gegen Dunkelheit oder Schwarz gegen Weiß darstellt. Wie sagte der Hochgradfreimaurer Albert Pike doch so schön:

„Wir geben der Öffentlichkeit immer ihre Helden. Wir geben jeder Fraktion, jeder Seite ihre Helden und wenn die Leute dann hören, dass diese Person all die richtigen Dinge sagt, geben wir sie frei, weil er oder sie für „mich“ spricht. Wir sagen, geh dorthin, tu das, und sie tun es. Wir geben unsere Macht an die autorisierten Helden ab.“.

Aber ganz bestimmt wird der „Medienprofi“ Stefan Magnet mit seinem gesteuerten alternativen Sender niemals solch einen bösen Plan verfolgen! Oder etwa doch?! Na dann schauen wir uns doch die oben besprochenen Logos etwas genauer an:

Bild 8: Nein, hier ist absolut keine Ähnlichkeit zu erkennen 😊!!! Bitte gehen Sie weiter!
Bild 8: Nein, hier ist absolut keine Ähnlichkeit zu erkennen 😊!!! Bitte gehen Sie weiter!

Am 21.10.2023 behauptete „AUF1“ folgendes:

„ARD will uns mit dem Kostenfaktor in die Knie zwingen“[12].

Weiter heißt es in diesem Beitrag:

„Der Rechtskampf mit der ARD geht in die nächste, existenzbedrohende Phase. Die Argumente der ARD-Anwälte in der über 50-seitigen Äußerung sind für Programmchef Andreas Retschitzegger sehr dünn. (Anmerkung von mir: 😊!) Er erkennt darin nur ein Ziel, und das ist das Hinauszögern des Verfahrens in viele weitere kostspielige Instanzen.“,

gefolgt natürlich von:

„🙏🏻 Bitte unterstützen Sie uns in diesem Rechtskampf gegen die millionenschwere ARD …“.

Wird mit dem letzten Satz etwa ein „klein wenig Druck“ auf die „Aufgewachten“ ausgeübt, dass, wenn sie nicht dringend für den „Kampf gegen die millionenschwere ARD“ spenden, der „alternative“ Sender „AUF1“ nicht mehr die „Wahrheit“ verbreiten und somit die „Welt erklären“ kann?! Wahrscheinlich ist das nur mein Empfinden, als „Hetzer“ und „Spalter“, der nicht mehr macht, ausser den Kritisierten den Spiegel vorzuhalten!!!

In einem Studiogespräch[13] wird die selbst- und absichtlichverschuldete Situation erläutert:

Experte Andreas Retschitzegger: „Eines kann ich gleich voab sagen, wenn man sich die 50 Seiten durchliest, sieht man am ersten Blick, worauf es tatsächlich abziehlt, denn argumentativ, muss man ehrlicherweise sagen, ist es sehr dünn.“

In dem Schreiben der ARD heißt es unter anderem:

„Es ist daher klar, dass die Marken der ARD bekannt sind. Es ist auch völlig klar, dass der Markeninhaber durch die Anlehnung seiner Marke an die bekannten Widerspruchsmarken, deren Ruf und vor allem Aufmerksamkeit ausbeutet.“.

Okay, dass mit dem „Ruf“ der ARD lassen wir an dieser Stelle mal unangetastet, denn daran muss man sich nicht sinnlos und künstlich „aufgeilen“.

Jedoch ist eine Ähnlichkeit beider Logos unverkennbar, wie man in der oberen Abbildung (Bild 7) gut erkennen kann. Ich selber war Geschäftsführer einer Multimedia Agentur und habe in diesen 26 Jahren ausreichend Erfahrungen in Punkto Urheberrecht gesammelt. Es war nicht selten, dass von mir kreierte Produkte (Logos, Songs und Texte) kopiert und unter fremder Feder veröffentlicht wurden. Ich kann die Situation und Reaktion der ARD daher sehr gut nachvollziehen, denn nahezu jedes Unternehmen würde sich ähnlich verhalten.

In einem weiteren Punkt des Schreibens der ARD heißt es:

„Abgesehen davon gibt es keine Notwendigkeit, die Farbe blau zu verwenden und eine “1” in einem geschlossenen Kreis oder in einem offenen Kreis.“.

Das sehe ich sehr ähnlich. In meinen Augen ist das „AUF1“-Logo nichts weiter als ein Abklatsch des ARD-Zeichens, was ich mehr als provokant und billig empfinde!

Jedoch der eigentliche Hammer folgt, als der „AUF1“ „Experte“ (😊) Andreas Retschitzegger dieses Statement abgibt:

„Also jetzt hängen sie sich auch an den Farben unseres Logos auf. Und völlig absurd ist es ja,  meines Wissens kann man ja eine Farbe nicht kaufen.“.

Der letzte Absatz disqualifiziert den „EXPERTEN Andreas Retschitzegger“ über alle Maßen als „Fachwissenden“ und stellt ihn auf eine Stufe mit Lauterbach, Baerbock und sonstigen gesteuerten Marionetten! Das ist für mich Beweis genug, dass „AUF1“ diese künstlich erzeugte „Schlammschlacht“ absichtlich iniziierte!

Diese Aussage, dass es „völlig absurd“ sei, dass man „meines Wissens“ „Farbe nicht kaufen“ kann ist so etwas von falsch, also unwahr und somit eine Lüge!!! Scheinbar stellt sich dieser „EXPERTE“ (ich lach mich schlapp) Andreas Retschitzegger absichtlich unwissend dar, um Wut bei den „AUF1“-Zuschauern zu erzeugen, weil die ARD ja den „Aufklärungssender“ angeblich vernichten möchte, wie deren „Medienprofis“ und die entsprechenden gesteuert-orchestrierten großen „Aufklärungskanäle“ fast schon stündlich und rund um die Uhr behaupten.

Leider sind die erbrachten Vorbehalte der ARD gegenüber schon fast wahnwitzig und gleicht einer aufschneiderischen Narretei!

  1. Farben, bzw. Farbtöne kann man sehr wohl kaufen! Genauer gesagt: man kann sie sich patentieren lassen, sowie markenschutzrechtlich anmelden und das weltweit!
    „Farben und auch Farbkompositionen können seit 1995 als Marke beim Deutschen Patent – und Markenamt (DPMA) eingetragen und geschützt werden. …
    Der angesprochene Verkehr muss sich in dem jeweiligen Marktsegment bereits an Farbmarken gewöhnt haben. Farbmarken-Beispiele:
  • Magenta (RAL 4010) Telekom
  • Pantone (RAL 368) – grün – Dresdner Bank
  • RAL-1021 (gelb) ADAC
    Ein großer Teil der Öffentlichkeit muss eine Farbe mit einem bestimmten Produkt in Verbindung bringen.“[14]
  1. Seltsam groteskes Geschwätz seitens „AUF1“ ist auch deren Behauptung, dass die ARD den „Aufklärungssender“ vernichten möchte! Bei dieser Klage geht es einzig und allein um den Namen „AUF1“ und eine Abänderung des entsprechenden kopierten Logos!!! Somit mimt scheinbar Stefan Magnet und seine Anhängerschaft nur das große Opfer der ARD. Bei diesem implizierten Streit geht es nicht, wie immer wieder behauptet, um politische Gründe oder die immer wieder erwähnte „Existenzvernichtung“, sondern nur um ein Markenrechtsverstoß, welcher von „AUF1“ mit wirklich relativ geringem Aufwand abgewendet werden könnte. Alles andere ist nur eine große Show, um „Neuaufgewachte“ zu ködern und weiter im Kreis zu führen!

Sehen wir uns doch weitere Abbildungen von „AUF1“ an, dem Sender, dem die „Aufgewachten“ vertrauen:

Bild 9: „Die Symbolik wird ihr Untergang sein!“, heißt es immer wieder in den Alternativen, was selbstverständlich nur für die „Gegenseite“ gilt 😊. Ganz gewiss war dies auch wieder nur ein „dummer Zufall“ und nicht beabsichtigt 😉. Aber das kann doch alles nicht sein, schließlich gehört „AUF1“ doch zur gesteuerten „Aufklärung“ und würde niemals falschspielen und heimlich andere Zwecke verfolgen!
Bild 9: „Die Symbolik wird ihr Untergang sein!“, heißt es immer wieder in den Alternativen, was selbstverständlich nur für die „Gegenseite“ gilt 😊. Ganz gewiss war dies auch wieder nur ein „dummer Zufall“ und nicht beabsichtigt 😉. Aber das kann doch alles nicht sein, schließlich gehört „AUF1“ doch zur gesteuerten „Aufklärung“ und würde niemals falschspielen und heimlich andere Zwecke verfolgen!

Wie wir es von Silbereisen-Shows in der ARD kennen, gibt es auch bei „AUF1“ ein Stelldichein des Who’s who der Truther-Bewegung. So ist es kein Wunder, dass unter anderem der große neue Star (= Stern = Sonne) der Bewegung, Markus Krall, auch dort regelmäßig zu Wort kommt. Wer ist dieser Typ überhaupt und wo kommt er her?!

Bild 10: Ich gehe davon aus, dass ich hier keinen weiteren Kommentar schreiben muss. Sehen Sie selbst und bilden sich Ihre eigene Meinung …
Bild 10: Ich gehe davon aus, dass ich hier keinen weiteren Kommentar schreiben muss. Sehen Sie selbst und bilden sich Ihre eigene Meinung …

Damit ist in meinen Augen stellvertretend alles zu den Führsprechern und Gästen von „AUF1“ gesagt!

Mein persönliches Fazit: „AUF1“ hat aus meiner Sicht die Chance auf wahre und realistische Aufklärung der Massen verpasst und verkauft stattdessen die üblichen und einseitig betrachteten Halbwahrheiten als wahre und wichtige Nachrichten.

Echte Recherche?

Fehlanzeige!

Dafür aber reichlich Internetwissen, also jene Informationen, welche uns die „Autoritäten“ des Systems absichtlich hinterlassen haben, welche von Sackgassen, Kreisverkehre und Einbahnstraßen nur so wimmeln.

Institutionen wie „AUF1“, welche Politiker oder Parteien aller Art bewerben und somit eine Plattform bieten oder von denen finanziert werden[15], bzw. Demos für Regierungswechsel promoten, sind in meinen Augen keine echten Systemkritiker, sondern Teil des herrschenden Systems und somit ein Teil des bestehenden Problems. Das ist wieder nur ein Abklatsch von altbekanntem, ein neuer Deckmantel, ähnlich wie eine Neuverfilmung eines Hollywood-Klassikers, wie eine billige Coverversion eines Evergreens! Aber dies spiegelt nur meine Meinung wieder und ich möchte Sie damit keinesfalls beeinflussen. Und so ist es auch kein Wunder, dass die gesteuerte Opposition alle großen „Aufklärungskanäle“ die Inhalte von „AUF1“ als unanfechtbare Wahrheit verbreiten und verteidigen.

Bild 11: Nur ein paar Beispiele des dualistischen Spiels. Der Klüngel hält eben zusammen 😉!
Bild 11: Nur ein paar Beispiele des dualistischen Spiels. Der Klüngel hält eben zusammen 😉!

„AUF1“ möchte gern „anders“ sein, anders als die ARD, welche nur Angst und Wut schürt, sowie Schrecken verbreitet. Was macht jedoch dieser „alternative“ Sender?! Schauen Sie sich einfach die nachfolgende Abbildung an, mit deren Schlagzeilen der letzten Tage:

Bild 12: „AUF1“ funktioniert letztendlich genauso wie alle anderen Nachrichtensendungen der Öffentlich-Rechtlichen! Das ist das beste Beispiel für Dualismus, nicht mehr und nicht weniger!!!
Bild 12: „AUF1“ funktioniert letztendlich genauso wie alle anderen Nachrichtensendungen der Öffentlich-Rechtlichen! Das ist das beste Beispiel für Dualismus, nicht mehr und nicht weniger!!!

… und nur so nebenbei bemerkt: „AUF1“ zensiert und unterdrückt genauso andere Meinungen, wie es der Öffentlich-Rechtliche Rundfunk macht, aber das werden wir in einem der kommenden Beiträge ausführlich auswerten. Wie gesagt, „AUF1“ ist die dualistische Blaupause der ARD bis ins kleinste Detail, siehe Logo 😉!!!

Nun sind Sie meine lieben Leser an der Reihe. Im Stil der RTL-Show „DIE VERRÄTER“ frage ich Sie nun:

Was meinen Sie: Ist Stefan Magnet mit seinem „alternativen“ TV-Sender „AUF1“ ein „Loyaler“ oder ein „Verräter“?! Bitte entscheiden Sie sich jetzt.

Stefan Magnet ist mit seinem TV-Sender "AUF1" ein:

Ergebnisse anzeigen

Wird geladen ... Wird geladen ...

Wie bereits beschrieben, treten manche „Aufklärer“ erst durch einen großen BOOM in Erscheinung. So inszenierte sich der nun Ex-Busfahrer Thomas Brauner immer wieder vor der Kamera in seinem Bus, in dem er seine mitfahrenden Gäste nötigte darum bat, die „Masken fallen“ zu lassen. Der große Durchbruch kam diesem selbsternannten „Schützer der Kinder“, in dem er Schulkinder Angst und Schrecken einjagte und sie anlog, weil er ihnen bis heute unbestätigte Theorien erzählte, dass „Kinder schon wegen dieser Maske gestorben wären“. Was für ein „Held“ 😉! Was für ein „Kinderschützer“ 😊!

Ebenfalls durch eine „ganz große Geschichte“ trat unser nächster Kandidat für viele zum ersten Mal auf die Bildfläche, in dem er angeblich gegen die GEZ-Zwangsgebühren vor Gericht kämpfte. Obwohl er diesen Kampf seinerzeit ganz klar verloren hatte, ging er nach seinem Empfinden eindeutig als „Sieger“ hervor … zumindest behauptet er dieses bis heute😊! Da sich die entsprechenden Institutionen den angesammelten Beitrag in Höhe von 2.411,10 Euro[16] am Ende doch holten (welche durch Spenden seiner Anhängerschaft letztendlich gezahlt wurden), fühlt er sich nun als Opfer des Systems, welches ihm angeblich immer nur schaden und somit verhindern möchte!

Daher kommen wir nun zu unserem:

Kandidat 2: Heiko Schrang

“Wenn dann jemand zu euch sagen wird: Siehe, hier ist der Christus, oder dort, so glaubt es nicht! Denn es werden falsche Christusse und falsche Propheten auftreten und werden große Zeichen und Wunder tun, um, wenn möglich, auch die Auserwählten zu verführen. Siehe, ich habe es euch vorhergesagt.” (Matthäus 24, 23-25)

Vielen kennen und folgen ihm, kaufen in seinem Shop „Glücksteinchen“ und leuchtende „Friedenskerzen“ für einen Haufen Geld, nur um ein Teil seiner spirituellen Gruppe und ihm somit etwas näher zu sein. Sehr gern behauptet Schrang auch in seinen unzähligen und immergleichen Videos und Sprachnachrichten, dass er „Licht ins Dunkel“ bringen möchte. Ach so? Ist er etwa der „Lichtbringer“ in einem wiedergeborenen Körper? Man sollte dabei wissen, dass der eigentliche  „Lichtbringer“ Luzifer ist, auch Satan oder Beelzebub genannt 😉.

Ein anderes Mal sagte Schrang „Wir haben heute Selbstbewusstsein erlangt und die Familiengemeinschaft gespürt. Wir sind wie eine Armee, wenn wir jetzt ins Tun kommen …“. Weiß dieser Herr Schrang nicht, der doch laut seinen eigenen Aussagen so viel Wissen in sich trägt, „welches nur Insider kennen“ würden, dass der Begriff „Familie“ aus der Sklavensprache stammt? Mit Familie sind immer Sklaven gemeint. Sicher war dies nur ein kleiner Irrtum seinerseits und er meinte „Sippe“ oder „Ahnenstamm“. Kann ja mal passieren vor lauter Erleuchtung!

Auch erzählt Schrang sehr gern erfundene Märchen Geschichten, so zum Beispiel, dass ihm sein „Meditationsmeister“ von einer Begegnung erzählt hätte, was er seinen Lesern und Hörern gern weitergibt. Dass es sich dabei oftmals um Anekdoten zum Beispiel von dem Nobelpreisträger Heinrich Böll oder anderen sozialistisch angehauchten Kommunisten handelt[17], spiel dabei keine Rolle, denn die Hauptsache ist es: Geschichten zu erzählen und damit die Leute einzufangen!

Heiko Schrang ist 1969 geboren und war jahrelang als Immobilienmakler tätig. Wie es um die Redlichkeit von solchen Leuten aus dieser Branche steht, erkennt man auch sehr gut am Fall des selbstgekrönten Großherzog Maik. Nur Bla-Bla-Bla, immer wieder Spendenaufrufe und die Aufforderung seltsame Dinge in deren Online-Shops kaufen, aber sonst kommt dabei nichts raus, außer die „Erleuchtung“, dass das Geld den Besitzer gewechselt hat!

In einer Sprachnachricht sagte dieser selbsternannte Guru „buddhistischen Glaubens“:

„… weil, wir haben eine Indoktrinierung, das kann ich euch sagen. Ich komme aus der ehemaligen DDR und ich war im Sportclub „Dynamo Berlin“. Die, die sich damit auskennen, wissen schon was ich meine.“[18].

An dieser Stelle möchte ich anmerken, dass „Dynamo Berlin“ mit all seinen sonstigen Gruppierungen drumherum komplett in der Hand von der Staatssicherheit und Partei war. Doping war dort an der Tagesordnung, damit entsprechende Erfolge und Rekorde „für die Partei und für das Volk“ national und international erbracht werden konnten. Jedoch war „Dynamo Berlin“ nur für Kinder aus entsprechend parteifreundlichen Familien oder Angehörigen der Stasi! Die Jugendlichen selber wurden, vor der Aufnahme in diesen Club, entsprechend ihrer Gesinnung getestet. Nur staatstreue Jugendliche wurden aufgenommen, von denen wiederum sich fast alle für den freiwilligen Dienst bei der Stasi entschieden! Man nannte sie die „Kundschafter des Friedens“!!! In diesem Sportverein war also Heiko Schrang, der in einigen Videos sogar davon prahlte, dass er weiß, wie es damals in der Kommandozentrale der Stasi aussah. Kleiner Tipp: Kein normaler Bürger kam in so eine Zentrale, sondern nur Stasis! Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass Schrang Anfang 2019 bei der „1. Konferenz der freien Medien im Stasi-Museum Berlin“ anwesend war[19], wie Sie meine lieben Leser, nachfolgend sehen können!

Bild 13: Auf dem Foto hinter Schrang steht der JESUIT Dr. David Berger[20], rechtspopulistischer Blogger und Kuratoriumsmitglied der Desiderius-Erasmus-Stiftung. Auf seinem Blog Philosophia Perennis hat Berger ein Exklusivinterview mit Steve Bannon veröffentlicht, in dem es u.a. um Antisemitismus geht. Zitate Bannons: „RASSISMUS UND ANTISEMITISMUS HABEN IM RECHTSPOPULISTISCHEN NEUAUFBRUCH KEINEN PLATZ“ und „DIE WURZEL DES EUROPÄISCHEN ANTISEMITISMUS IST DAS LINKE DENKEN“[21]. Und spätestens an dieser Stelle sollte man wissen, wie die Figuren der obenstehenden Gruppierung einzuordnen sind 😉!!! Das ist kommunistisch-marxistisch-leninistisches Denken! Ebenfalls auf dem Foto zu sehen ist die DDR-„Bürgerrechtlerin“ und Mitglied der Werteunion Vera Lengsfeld.
Bild 13: Auf dem Foto hinter Schrang steht der JESUIT Dr. David Berger[20], rechtspopulistischer Blogger und Kuratoriumsmitglied der Desiderius-Erasmus-Stiftung. Auf seinem Blog Philosophia Perennis hat Berger ein Exklusivinterview mit Steve Bannon veröffentlicht, in dem es u.a. um Antisemitismus geht. Zitate Bannons: „RASSISMUS UND ANTISEMITISMUS HABEN IM RECHTSPOPULISTISCHEN NEUAUFBRUCH KEINEN PLATZ“ und „DIE WURZEL DES EUROPÄISCHEN ANTISEMITISMUS IST DAS LINKE DENKEN“[21]. Und spätestens an dieser Stelle sollte man wissen, wie die Figuren der obenstehenden Gruppierung einzuordnen sind 😉!!! Das ist kommunistisch-marxistisch-leninistisches Denken! Ebenfalls auf dem Foto zu sehen ist die DDR-„Bürgerrechtlerin“ und Mitglied der Werteunion Vera Lengsfeld.

Weiter geht es mit der oben genannten Sprachnachricht:

„Der Club hat Erich Mielke gehört. Dort kamen die erfolgreichsten Sportler und die Olympioniken und so weiter her.“[22].

Na, dämmert es langsam, wer dieser Heiko Schrang ist?! Weiter im Text:

„So eine Ideologie könnt ihr euch gar nicht vorstellen. Ich habe das voll durchgemacht. Ich weiß was das bedeutet: Fahnenappelle, Antreten, jeden Tag Rotlichtbeschallung und so weiter.“[23]

Schrang spricht nur allzu gern davon, dass sämtliche Ideologien, welche mit „mus“ enden, von Menschen geschaffen wurden, um die große Mehrheit zu versklaven. Jedoch läßt Schrang mit Freuden aus, dass neben Kapitalismus, Kommunismus und Sozialismus, der Katholizismus oder Protestantismus auch mit „mus“ enden. Schließlich sind Religionen auch von Menschen erschaffen und letztendlich Ideologien[24]! Egal ob Politik oder Religion, im Vordergrund steht immer der Glaube, ein Grundgedanke. Und so ist es auch nicht verwunderlich, dass Schrang es öffentlich niemals in Betracht zieht, seinen Buddhismus auch als Ideologie zu verstehen.

Ich persönlich war 7 Jahre lang im Buddhismus verankert und musste leider erfahren, dass es auch in dieser „Religion“ nur um Geld, Macht und die üblichen irdischen Vorteile geht!

Schrang philosophiert gern, wie schändlich Geld doch sei, aber dieser Guru kassiert sogar für eine Massenmeditation Geld von seinen Jüngern, obwohl er wissen müsste, wenn er einen Meister gehabt hätte, für eine glücksbringende Meditation NIEMALS Geld verlangt werden darf, da es sich sonst in das Negative umkehrt! Es darf maximal eine Schale bereitgestellt werden, wo man eine Spende für die Unkosten geben darf!

„Der Mensch besitzt die Tendenz, trotz Wohlstand noch mehr Geld haben zu wollen. Habgierige Motive verleiten Menschen dazu, ethisch fragwürdig und unangemessen zu handeln. Viele Menschen, die übermäßigen Reichtum anstreben, sind nie zufrieden. Einer Untersuchung zufolge heißt es, dass Menschen in westlichen Ländern die Motivation haben, ihr Kapital immer weiter um 60% zu erhöhen. Das basiert auf einem diffusen Gefühl, dem zufolge nach sich vollkommene Zufriedenheit einstellt, wenn sich das Vermögen um weitere 60% vermehren würde.

Doch hat der Mensch anscheinend nie genug “Sicherheit”. Mit dem Vermögen steigen nämlich auch oft die Bedürfnisse und Standards, die wiederum sehr kostenintensiv sein können und somit weiteres Geld verschlingen. Ein “Hamsterrad”.

Es heißt, das Kali-Yuga – das dunkle Zeitalter – sei geprägt von Geldgier. Geld ist also zum einen eine Versuchung; ein Hindernis auf dem spirituellen Weg.[25]

Ich glaube, damit ist schon alles gesagt, was Schrang mit seinem „spirituellem“ Gehabe wirklich bezweckt. Ihm geht es nur um das ganz große Geld und seine Jünger bei Laune zu halten, nicht mehr und nicht weniger. Das beste Beispiel ist sein Seminar-Wochenende, vom 11.11.-12.11.2023. Was für ein okkultes Datum der 11.11. ist, können Sie, meine lieben Leser bitte selber recherchieren. Ich schrieb schon mehrmals darüber. Es ist ein Festtag der Höllenanbeter!

Bild 14: Das Hauptziel was Schrang verfolgt, müsste jedem Erleuchteten einleuchten 😉!
Bild 14: Das Hauptziel was Schrang verfolgt, müsste jedem Erleuchteten einleuchten 😉!

Zu seinem Seminar, wo sich der große Meister höchstpersönlich für sehr viel Geld herablässt und seine Eingebungen mit seinen Aposteln teilt, hat er selbstverständlich im Stil des Werbepsychologen Edward Bernays ein Verkaufsvideo spirituelles Filmchen produziert. Das jedoch der „weise Großmeister des Wissens“ in dieser Schmonzette von 20 Szenen, 16 Szenen freimaurerisch-satanische Symbole benutzt, ist bisher wohl keiner Seele aufgefallen. Ob es an der Verblendung durch die ewige Erleuchtung liegt oder einfach nur an Unwissen, mag ich nicht zu beurteilen.

Bild 15: Die Symbolik des Heiko Schrang. Sein „ERKENNEN! ERWACHEN! VERÄNDERN!“ bekommt so eine ganz neue Bedeutung 😊!
Bild 15: Die Symbolik des Heiko Schrang. Sein „ERKENNEN! ERWACHEN! VERÄNDERN!“ bekommt so eine ganz neue Bedeutung 😊!

Seit meinen ersten Beiträgen zu seinem falsch interpretierten Logo, vor drei Jahren, versucht Schrang mit immer haarsträubenderen Räuberpistolen Beweisen zu bekräftigen, das sein „Zeichen der Wahrheit“ ein positives und uraltes Logo sei! Ich gehe davon aus, dass Schrang inzwischen ganz genau verstanden hat, dass es sich bei „seinem Symbol“ in Wirklichkeit um ein sexuell-satanisches Zeichen handelt, jedoch hat er seine Firma komplett darauf aufgebaut. Er sitzt nun in einer Zwickmühle, denn seine Blase wird früher oder später platzen, spätestens wenn seine Gefolgschaft sein Motto: „ERKENNEN! ERWACHEN! VERÄNDERN“ wirklich versteht.

Sein „Zeichen der Wahrheit“, manchmal nennt er es auch das „Zeichen der Freiheit“ stammt ursprünglich von den alten Sumerer-/Babylonier-/Pharaonen-Religionen und ist das Symbol für den Phallus-Kult, ähnlich den Obelisken!

Bild 16: Das Phallus-Symbol (Kreis mit Punkt in der Mitte) wird seit Jahrtausenden von den Herrschern, Jesuiten, Freimaurern und Okkultisten benutzt! Es hat nichts mit „Wahrheit“ oder „Freiheit“ zu tun!!!
Bild 16: Das Phallus-Symbol (Kreis mit Punkt in der Mitte) wird seit Jahrtausenden von den Herrschern, Jesuiten, Freimaurern und Okkultisten benutzt! Es hat nichts mit „Wahrheit“ oder „Freiheit“ zu tun!!!

Manchmal benutzt Schrang Quellen, zu den angeblichen positiven Eigenschaften seines Logos, wobei seine Getreuen nicht einmal bemerken, dass der „große Erleuchtete“ dabei oftmals den nächsten Baerbock schießt. Recherchiert eigentlich von seinen Bewunderern keiner?!

Bild 17: Keine der von Schrang hervorgebrachten Bekräftigungen, dass sein „Zeichen der Wahrheit“ ein gutes Symbol sei, hält einer Überprüfung stand! Stattdessen sagt er immer und immer wieder, dass jegliche andere Interpretation Diabolisch sei. Naja, wenn er meint!
Bild 17: Keine der von Schrang hervorgebrachten Bekräftigungen, dass sein „Zeichen der Wahrheit“ ein gutes Symbol sei, hält einer Überprüfung stand! Stattdessen sagt er immer und immer wieder, dass jegliche andere Interpretation Diabolisch sei. Naja, wenn er meint!

Nur so nebenbei erwähnt: Wissen eigentlich all die Fans vom Oberguru Schrang, welche mit den überteuerten T-Shirts oder Hoodies und dem aufgedruckten „Zeichen der Wahrheit“ herumlaufen, dass sie letztendlich in der Öffentlichkeit bekunden, dass sie einen PHALLUS anbeten und der Vermischung und Zerstörung von Nationen zustimmen? Na das wird aber noch ein böses „ERKENNEN! ERWACHEN! VERÄNDERN“, das können Sie mir ruhigen Gewissens glauben 😉!!!

Allzu gern zitiert Schrang die Kinesiologin & Energetikerin Charlotte Maria Plesz-Dauter, welche für ein Kennenlerngespräch 30 Euro verlangt, mit den Worten:

Punkt mit Kreis – auch Sonnenzeichen genannt, steht als Symbol für das Göttliche und für die Seelenkraft. Die göttliche Kraft strahlt aus der Mitte heraus nach außen.

Das Sonnenzeichen gilt auch als kraftvolles Verstärkungszeichen, so dass positive Energien in alle Richtungen verstärkt werden. Es steht für die Sonne, den Sonntag und das Gold. Das Gold als Metall und das Gold in dir.“[26].

Die Sonne ist verkörpert durch den Sonnen Gott RA, Amun-Ra, Osiris oder unzählige weitere Namen. RA gehört zu dem uralten Sonnenkult, inklusive Opferfeuer bei der Baal-Anbetung![27]

Der Sonntag, auch „Der Tag des Herren“ genannt, ist der wöchentliche Feier- und Anbetungstag des Sonnengottes RA, wiederum aus dem ägyptischen Sonnenkult![28]

Gold ist die Farbe der Herrscher, der Nachfahren der Pharaonen und symbolisiert das Licht der Sonne, huldigt somit wieder den Sonnengott RA, welcher eigentlich der Lichtbringer Luzifer ist! Warum sieht man wohl an und in sämtlichen Herrscherhäusern so viel Gold?![29]

Hier möchte ich noch zu diesem Thema erwähnen, dass die von Schrang oft zitierte Energetikerin Charlotte Maria Plesz-Dauter mit zahlreichen Partnern der WHO, WGO und FDA, sowie zahlreichen Pharmakonzernen und deren Dienstleistern zusammenarbeitet. Wie vertrauensvoll ist also seine Quelle?! Ups, dass konnte ein Schrang jedoch nicht wissen!

Der 33. Grad Freimaurer Albert G. MacKey schrieb 1870 in seinem Buch „A Manual of the Lodge“:

„Der Punkt innerhalb des Kreises ist ein interessantes und wichtiges Symbol in der Freimaurerei … Das SYMBOL IST WIRKLICH EINE SCHÖNE, ABER ETWAS ABSTRUSE ANSPIELUNG auf die Anbetung des „alten Sohnes“ und führt uns zum ersten Mal in die Abwandlung davon bei den Alten ein, wie die Verehrung des Phallus.“.

Die Phallus-Verehrung wird durch die Metapher der „Stab des Osiris“ symbolisiert. Der bekannte Hochgradfreimaurer Albert Pike schrieb dazu in seinem Werk „Morals and Dogma“, welches die Freimaurer schon fast als Bibel betrachten, folgendes zu diesem Phallus-Symbol (was Schrang als „Zeichen der Wahrheit“ bezeichnet):

„Dies ist auch der Stab des Osiris und sein Monogramm und wurde von den Christen als ihr Zeichen übernommen.“.

Mir wird anhand solch eines Beispiels immer wieder bewusst, wie sehr die Esoteriker durch ihre geglaubte „Erleuchtung“ und ihrer „Weisheiten“ die falschen Götzen anbeten. Wenn dies auch unbewusst geschieht, schenken sie der schwarzen Seite immer ihre Energie! Scheinbar wissen nur wenige Seelen die Wahrheit über die Esoterik, weil sie sich von ihren Gurus zutexten lassen, bis es passt. Die Esoterik wurde unter anderem von Okkultisten wie Helena Blavatsky und Aleister Crowley erschaffen, um Seelen zur dunklen Seite zu verführen, damit sie nicht wissentlich statt zu Gott Satan anbeten. Esoteriker glauben, bzw. wird eingeredet, dass das göttliche in ihnen wohnt und sie nur an sich glauben sollen. Genau darin besteht das „New Age“, die „Neue Zeit“ oder auch das „Goldene Zeitalter“ genannt, dass jedermann ein Gott sei und man sich von der eigentlichen Ur-Schöpferkraft abwendet. Das ist das Ziel.

Hinter der Esoterik stehen neben den Jesuiten auch Sekten, wie beispielsweise die Mormonen. In meinen Büchern und zahlreichen Artikeln habe ich zu diesem Thema schon so einiges geschrieben. In Kürze werde ich zu den Mormonen einen Artikel schreiben, denn diese spielen hinter den Kulissen der Weltpolitik eine wesentlich größere Rolle, als viele meinen! Diesbezüglich habe ich untenstehend eine Abbildung erstellt, welche Symbole die Mormonen-Sekte unter anderem benutzt.

Bild 18: Die Rolle der Mormonen spielt bei der Errichtung der „Neuen Weltordnung“ eine sehr bedeutende Rolle!
Bild 18: Die Rolle der Mormonen spielt bei der Errichtung der „Neuen Weltordnung“ eine sehr bedeutende Rolle!

Die Esoterik ist nicht das, was die meisten Seelen meinen. Die Esoterik ist in Wahrheit eine künstlich geschaffene sexuell-okkulte, daher auch phallusanbetende Satans-Sekte, deren wahrer Gott Baphomet ist. Daher auch das ständige Geschwafel von „Love and Peace“, „Liebe“, „Energiefluss“ (= hierbei sind sexuelle Riten gemeint), „Gemeinsam“, „Vielfalt“, usw. Dies alles ist ein Teufels-Kult!!!

Da drängt sich mir ernsthaft die Frage auf, wen zum Teufel betet Schrang an?!

Ich könnte zu Heiko Schrang seinen Machenschaften ein ganzes Buch füllen, daher breche ich an dieser Stelle ab. Sie, meine geschätzten Leser, haben inzwischen garantiert verstanden, welche Rolle dieser Guru in dem „Spiel der Aufklärer“ spielt.

Aber richtig schlimm wird es in meinen Augen, wenn Schrangs Lakai, der 25 jähriger FDP-Fan Friedrich Krüger einem die Welt erklären möchte und angeblich ach so große und geheime Dinge erzählt, die auf jedem 2. Kanal in Telegram stehen. Andererseits ist es auch kein Wunder, wenn man auf die Geschichte seiner Blutlinie Familie schaut 😉!!! Daher ist es auch kein Wunder, dass schon zahlreiche Artikel in der von ihm angeblichen Lügenpresse erschienen sind.

Jedoch möchte ich zum Abschluss noch etwas los werden, was in meinen Augen absolut nicht akzeptabel ist. Es wiederspricht auch allem, was Schrang seit Jahren labbert predigt. Immer wieder spricht er davon, dass Geld ein Teufelswerk sei. Doch was in 3 Teufelsnamen haben Spenden- und Bettelaufrufe in einer Erinnerung eines Verstorbenen zu suchen?! Sehen Sie doch selbst:

Bild 19: Das ist in meinen Augen mehr als nur RESPEKTLOS, WÜRDELOS und ernsthaft UNRÜHMLICH, wenn nicht einmal bei dem Tod eines angeblich „guten Bekannten“ und „Mitstreiters“, so Schrang, auf diese Bettelei verzichtet werden kann. HIER SIEHT MAN DAS WAHRE GESICHT EINES HEIKO SCHRANG!!!
Bild 19: Das ist in meinen Augen mehr als nur RESPEKTLOS, WÜRDELOS und ernsthaft UNRÜHMLICH, wenn nicht einmal bei dem Tod eines angeblich „guten Bekannten“ und „Mitstreiters“, so Schrang, auf diese Bettelei verzichtet werden kann. HIER SIEHT MAN DAS WAHRE GESICHT EINES HEIKO SCHRANG!!!

Nun sind Sie meine lieben Leser wieder an der Reihe. Und wieder frage ich Sie nun im Stil der RTL-Show „DIE VERRÄTER“:

Was meinen Sie: Ist Heiko Schrang mit seinen finanziellen spirituellen Aspekten ein „Loyaler“ oder ein „Verräter“?! Bitte entscheiden Sie sich jetzt.

Heiko Schrang ist ein:

Ergebnisse anzeigen

Wird geladen ... Wird geladen ...

Kommen wir nun zu unserem letzten Kanalbetreiber (Aufklärer wäre ja zu viel gesagt 😉) mit großer Reichweite:

Kandidat 3: Friedemann „Mäckle“ Mack

„Das mitunter ein einziger Mensch genügt, um ein ganzes Volk in die Scheiße zu reiten, gehört zu den Mysterien der Massenkommunikation.“ (Erwin Koch)

Ich gehe mal davon aus, dass ich Friedemann Mack, der sich gern „Mäckle“ nennen lässt, nicht weiter vorstellen muss. Mack kanalisiert ein große Menschenmasse, welche in meinen Augen keinerlei Ahnung haben, in welche Richtung dieser „Seelenfänger von Telegram“ sie führt. Ich habe schon mehrfach und ausführlich über den meistens beschwipsten Haustürverkäufer berichtet. Lesen Sie bitte auch hierzu meine Beiträge:

Mack behauptete zwar mehrmals, dass er alle von mir vielfach bewiesenen Vorwürfe wiederlegt hätte, aber leider war das schon wieder einer seiner alltäglichen Lügen! Das beste Beispiel war doch das Interview was er dem „rbb“ in Falkensee gab, wo er sich als überlegender Sieger feiern ließ, jedoch nur als ein Hochstapler und Heuchler hervorstach. Das nennt man auch das Münchhausen-Syndrom. Beispielsweise antwortete er auf die Frage der Reporterin:

„Ich würde gern noch mal über den „Mäckle-Shop“ sprechen …“.

An dieser Stelle fiel Mack der Reporterin ins Wort, was ein absolutes No-Go während eines Interviews ist und alles über seine Erziehung, sein Elternhaus und seinen Charakter aussagt. Schlimmer geht es kaum!

Mack fiel ihr, wie erwähnt ins Wort und sichtlich nervös sagte er karstig:

„Das ist kein „Mäckle-Shop“. Das ist ein „Herzmenschen-Shop“, den betreibt jemand aus …“.

Nun tut Mack so, als wüsste er nicht, wer der Betreiber ist und wo er wohnt!

„Riesa. Riesa, kann das sein?!“, stotterte er hinterher.

Selbstverständlich wurde diesmal wieder mehr oder weniger gelogen. Er sagte, dass ist kein „Mäckle-Shop“. Natürlich musste Mack das sagen und seinen Shop umbenennen, weil er ja mit seinen vorangegangenen Firmen Insolvenz anmelden musste. Er war PLEITE, nicht wegen Corona, wie er immer erzählt, sondern weil er keine Ahnung hat und Leuten nur Schrott verkaufte. Seine Firma in England wurde sogar zwangsabgemeldet[30], damit er keinen weiteren und größeren Schaden bei seinen Kunden anrichten konnte. Selbstverständlich klingt das in seinen Worten aus dem Zauberwald für ihn besser, als die Realität ist. Sehen Sie doch selber:

Bild 20: Diese Bilder sagen mehr aus, als die erlogenen Worte des Mack!!!
Bild 20: Diese Bilder sagen mehr aus, als die erlogenen Worte des Mack!!!

Leider erkennen nur wenige Seelen diesen Charakterlosen, den keine Lüge zu schräg ist, solange er dabei den großen Reibach macht!

Bild 21: Merksatz und Leitlinie von Mack: Viren existieren nur, wenn man damit Geld schaufeln kann! Damit ist er auf demselben Niveau wie die Pharmabranche, denn die erfinden auch irgendwelchen Bla-Bla, nur um damit einen Haufen Kohle zu machen!
Bild 21: Merksatz und Leitlinie von Mack: Viren existieren nur, wenn man damit Geld schaufeln kann! Damit ist er auf demselben Niveau wie die Pharmabranche, denn die erfinden auch irgendwelchen Bla-Bla, nur um damit einen Haufen Kohle zu machen!

An diesem Beispiel kann man diesen Falschspieler, den es nur ums Geld geht, wieder einmal sehr gut erkennen. Und dabei erzählt er doch immer so schön, wie schändlich doch dieses Geld sei 😉!

In meinen Augen ist es sogar hochkriminell, dass Mack (und viele andere Geldgeier) Manuka-Honig damit bewirbt, dass er gut auf Reizhusten reagieren würde. Dazu muss ich nun anmerken, je nachdem welche Erkrankung/Entzündung der Bronchien, bzw. weitere Vorerkrankung vorliegt, kann dieses Versprechen Lebensgefährlich mit sehr schwerer Atemnot oder gar mit Ersticken enden! Wenn die Bronchien beispielsweise verkrampft sind und man Honigprodukte oder Reizhustensirup einnimmt, kann es durch verklebten Schleim in den Bronchien zu einer Katastrophe kommen, was ich schon persönlich erfahren musste. Das war nur ein Produkt, was ich als Beispiel aufzeigen wollte. So ist das nun mal, wenn geldgierige Scharlatane Dinge verkaufen, von denen sie keine Ahnung haben. Es geht einfach nur um das Verkaufen, damit sie sich noch einen Weinberg und noch ein Motorboot leisten können, wie alle anderen Mitglieder seines schwarzen Adels.

Mack preist auch sehr gern Produkte mit typischer Freimaurersymbolik an. Entweder hat er keine Ahnung oder ist im Club der komischen Brüder aufgenommen worden!

Bild 22: Mack betreibt massenweise Verbrauchertäuschung, bringt immer wieder Falschnachrichten in den Umlauf und profitiert, bzw. macht Werbung mit Freimaurersymbolik seiner Brüder. WACHT ENDLICH AUF!!!
Bild 22: Mack betreibt massenweise Verbrauchertäuschung, bringt immer wieder Falschnachrichten in den Umlauf und profitiert, bzw. macht Werbung mit Freimaurersymbolik seiner Brüder. WACHT ENDLICH AUF!!!

Mack beteuert auch immer wieder, dass er, bzw. seine Familie nicht vom schwarzen Adel und somit von den Khasaren abstammen würde. Nun, dass sehe ich aber anders. Doch schauen Sie liebe Leser bitte selber:

Bild 23: Hier kann man die eigentliche Gesinnung des Macks erkennen. / rechtes Bild: Das Mack-Team behauptete im Januar 2023, dass ich nicht richtig recherchiert hätte und Mack NICHTS mit Flaschenschuppsen zu tun hatte. Nun denn, auf diesem Bild sieht man den Stempel, die von Mack gespendeten Bierzeltgarnituren an seine Logenbrüder Glaubensbrüder!
Bild 23: Hier kann man die eigentliche Gesinnung des Macks erkennen. / rechtes Bild: Das Mack-Team behauptete im Januar 2023, dass ich nicht richtig recherchiert hätte und Mack NICHTS mit Flaschenschuppsen zu tun hatte. Nun denn, auf diesem Bild sieht man den Stempel, die von Mack gespendeten Bierzeltgarnituren an seine Logenbrüder Glaubensbrüder!

Mack spendete 18.000 Euro für Aramäer. Wer sind diese denn und wo kommen diese Aramäer her?!

„Die Aramäer (aramäisch ܐܳܪ̈ܳܡܳܝܶܐ) sind eine semitische Völkergruppe, die seit der ausgehenden Bronzezeit in der Levante und in Mesopotamien mehrere Königreiche wie Aram (Damaskus), Arpad (Aleppo) und Hamath (Hama) gründete, die später meist unter die Herrschaft des neuassyrischen Reiches gerieten. Durch Umsiedlungen und die generellen Bevölkerungsverschiebungen in neuassyrischer Zeit wurde die aramäische Sprache zur Amtssprache des neuassyrischen, des neubabylonischen und des Achämenidenreiches sowie mehr und mehr zur Verkehrs- und Diplomatensprache im Vorderen Orient, unter den Seleukiden, Parthern und Römern. Seit parthischer Zeit (im 3. Jahrhundert v. Chr.) sind die aramäischen Einzelstämme nicht mehr zu unterscheiden.[31]

Doch nun wird es richtig interessant:

„Die Chasaren (auch Khasaren, heb. Kuzarim; türk. Hazarlar; griech. a; russ.; tatar. Xäzärlär; persisch; lat. Gazari oder Cosri) waren ein ursprünglich nomadisches und später halbnomadisches Turkvolk in Zentralasien. Im 7. Jahrhundert nach Chr. gründeten die Chasaren ein unabhängiges Khaganat im nördlichen Kaukasus an der Küste des Kaspischen Meeres. Ab dem 8. bis frühen 9. Jahrhundert wurde die jüdische Religion zur wichtigsten Religion im Reich. Ob nur eine dünne Oberschicht oder auch die übrige Bevölkerung die neue Religion annahm und praktizierte, ist umstritten. Überliefert sind auch Christen und Muslime unter den Chasaren. Die Chasaren waren wichtige Bundesgenossen des Byzantinischen Reichs gegen das Sassanidenreich und die arabischen Kalifate. Vor allem durch Fernhandel wurden sie eine bedeutende Regionalmacht und kontrollierten auf der Blüte ihrer Machtentfaltung weite Teile des heutigen Südrusslands, den Westen des späteren Kasachstans, die Ostukraine, Teile des Kaukasus sowie die Halbinsel Krim. Ihre Macht wurde Ende des 10. Jahrhunderts durch die Kiewer Rus gebrochen, und die Chasaren verschwanden weitgehend aus der Geschichte. Auffassungen, nach denen ein großer Teil der Chasaren im osteuropäischen Judentum aufgegangen ist, widersprechen genetische Untersuchungen. Im 9. Jahrhundert erstreckte sich das Chasarische Khaganat über die gesamte südrussische Steppe zwischen Wolga und Dnepr bis an den Kaukasus. Es umfasste die heutigen Gebiete von Georgien und Armenien.“[32].

Es ist genauso wie ich es von Anfang an geschrieben habe: Die Khasaren und der schwarze Adel haben alles unterwandert, wie man am Beispiel Mack sehen kann!!!

Nun sind Sie meine lieben Leser ein letztes Mal an der Reihe. Und wieder frage ich Sie nun im Stil der RTL-Show „DIE VERRÄTER“:

Was meinen Sie: Ist Friedemann Mack mit seiner künstlichen „Gute Laune“ ein „Loyaler“ oder ein „Verräter“?! Bitte entscheiden Sie sich jetzt.

Friedemann "Mäckle" Mack ist ein:

Ergebnisse anzeigen

Wird geladen ... Wird geladen ...

Meine Erkenntnis aus diesem Beitrag ist, dass ich leider feststellen musste, dass sich bedauerlicherweise die sogenannte Opposition, also der eigentliche Widerstand sich überwiegend auf ein Geschäftsmodell reduziert hat, in dem Söldner ihren Finanziers das erzählen und entsprechende Emotionen vortäuschen, für was die Gläubigen bezahlen. Leider muss ich wahrnehmen, dass es faktisch keinen wahren Widerstand in unserem Land gibt. In der „Aufklärungsszene“ existieren nur Dummschwätzer, Faktenverdreher, Märchenerzähler und dreiste Labersäcke, welche allesamt nur eine einzige Gemeinsamkeit haben und das ist ihrer Anhängerschaft das Geld aus der Tasche zu ziehen.

DAS HAT UNSERE HEIMAT NICHT VERDIENT!!!

An dieser Stelle möchte ich mich für Ihre geopferte Zeit und Aufmerksamkeit bedanken, denn dieser Beitrag hat sich aufgrund der zahlreichen Informationen doch schon sehr aufgebläht, jedoch wollte ich auf keinen Absatz und keine Abbildung verzichten. Vielen Dank!

Herzlichst
Ihr Alfred-Walter von Staufen


Wie fanden Sie den Artikel ""DIE VERRÄTER – VERTRAUE NIEMANDEM!"“: Wenn eine Show die Realität zeigt"?

Ergebnisse anzeigen

Wird geladen ... Wird geladen ...

In eigener Sache:

Unser neues Buch: „Die Autorität: Die geheime Macht der Blutlinien der Pharaonen“:

SIE WAREN NIE WIRKLICH WEG, JETZT HERRSCHT DIE AUTORITÄT ÜBER DIE GANZE MENSCHHEIT

Wir vermitteln Ihnen Informationen, welches Ihr falsch erlerntes Weltbild zerstören werden. Ein Weltbild, welches Ihnen seit Ihrer Geburt aufgezwungen wurde und dem man nicht entkommen kann bis zu diesem Buch. Das, was Ihnen überall durch die Medien erzählt wird, hat nicht viel mit der Realität zu tun. Sie können sich nicht vorstellen, wie sehr die Realität sogar das genaue Gegenteil von dem ist, was Sie ständig hören und sehen. Das ist nicht nur die satanische Verdrehung der Wahrheit, sondern auch die Umkehrung der Geschichte. Denn nicht einmal auf die Jahreszahlen können Sie sich verlassen. Ihre Organisationen verwenden zahlreiche Methoden, um die Manipulation der Menschheit still und heimlich zu implementieren. Sie benutzen die Medien und Prominente, damit ihre weitreichenden Pläne eine akzeptable Basis bei der Mehrzahl der Menschen finden. Sie sind nur ein Zahnrad in einem riesigen Getriebe, welches die Welt so wie sie ist, am Laufen hält. Weisheit und Macht sind nur auserwählten Familien oder Politikern, die uneingeschränkt dienen, zugänglich. Darum sind wir alle, in den Augen der herrschenden Elite, nichts anderes als Sklaven und zwar Freiwillige, eine Nummer, einer von Milliarden oder auch gerne als Schafe, Vieh oder Ratten bezeichnet. Wir sind ihr ausführendes Personal in einem betrügerischen Schuldgeldsystem, dem wohl wissend und stillschweigend alle zustimmen. Dieses System existiert seit den Zeiten der Pharaonen. Deren Machtstrukturen und Symbolik aus dem alten Ägypten finden Sie in den Logen, Religionen, Unternehmen und globalen Organisationen bis hin zum scheinbar vergnüglichen Kult des Karnevals. Nichts ist wie es scheint. Politiker und andere Berühmtheiten aus Fernsehen und Sport mit Dreck am Stecken gehören entweder zum Establishment oder dienen einem bestimmten Zweck und werden deshalb geschützt. Missbrauch, Pädophilie und Einschüchterung bis hin zum rituellen Mord gehören zum Repertoire der Verschwörer in den Logen. Die Blutlinien der Nachfahren der Pharaonen haben ihre Macht wie ein Spinnennetz über die Erde gelegt und wirken bis in die kleinsten Nischen unseres Alltags. Doch heute sind es nicht die Pharaonen welche das Schicksal der Erde denken und lenken, heute hat die Autorität die Könige, Präsidenten, Päpste, Milliardäre sowie unzählige Handlanger wie Schauspieler, Sänger und andere Prominente installiert. Sie gehören zum immerwährenden Programm wie Teile und Herrsche, Brot und Spiele oder die Ruhigstellung durch Wahlen von Politikern, die Veränderungen bringen sollen aber doch nur alle der Autorität dienen. Das Warte-Spiel der falschen Propheten, nutzt ebenso nur den böswilligen Kräften der Autorität und deren Kontrolle über uns. Vertrauen Sie also nicht dem scheinheiligen und göttlichen Plan und stopfen Sie sich nicht jeden Abend Popcorn in den Kopf. Ehren Sie stattdessen Ihren Weg, fassen Sie Mut und Verantwortung für Ihr Sein.

Dieses Buch ist Ihr Wegweiser!


Quellen:

[1]        1.000 Dank an DIE PUMA!!!

[2]        Aus dem Aufklärungsbuch von M.J. Lützeler von Roden und A.W. von Staufen „Die Autorität: Die geheime Macht der Blutlinien der Pharaonen

[3]        https://www.freimaurer-wiki.de/index.php/Wendeltreppe

[4]        https://www.freimaurer-wiki.de/index.php/Tafelloge

[5]        https://freimaurer-wiki.de/index.php/Harpocrates

[6]        https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Verr%C3%A4ter_%E2%80%93_Vertraue_Niemandem!

[7]        Aus dem Enthüllungsbuch von M.J. Lützeler von Roden und A.W. von Staufen „Der geheime Pakt der Freimaurer, Khasaren und Jesuiten: Wir bleiben durch unser Blut verbunden. Tod dem, der darüber spricht!

[8]        Aus dem Enthüllungsbuch von M.J. Lützeler von Roden und A.W. von Staufen „Der geheime Pakt der Freimaurer, Khasaren und Jesuiten: Wir bleiben durch unser Blut verbunden. Tod dem, der darüber spricht!

[9]        https://de.wikipedia.org/wiki/AUF1

[10]       https://auf1.tv/ueberuns

[11]       https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/zapp/ZAPP-spezial-Schoene-neue-Parallelwelt,sendung1281264.html

[12]       https://t.me/auf1tv/6761

[13]       https://t.me/auf1tv/6761

[14]       https://ggr-law.com/markenrecht/faq/farbmarke-kann-man-eine-farbe-als-marke-schuetzen-lassen/

[15]       https://de.wikipedia.org/wiki/AUF1

[16]       https://forum.sonnenstaatland.com/index.php?action=dlattach;topic=2774.0;attach=44029;image

[17] http://www.goldseitenblog.com/heiko_schrang/index.php/Bankenkrise-Schrang/ausblick-2016-was-erwartet-uns#more1529

[18]       https://t.me/SchrangTV/16207

[19]       https://web.archive.org/web/20190603154236/https://i1.wp.com/philosophia-perennis.com/wp-content/uploads/2018/02/Bloggertreffen-Berlin-vor-Stasi-Museum.jpeg

[20]       https://de.wikipedia.org/wiki/David_Berger_(Theologe)

[21]       https://philosophia-perennis.com/2019/06/04/steve-bannon-was-in-deutschland-mit-den-juden-passiert-ist-voellig-inakzeptabel/

[22]       https://t.me/SchrangTV/16207

[23]       https://t.me/SchrangTV/16207

[24]       https://www.cicero.de/kultur/glaube-vs-politik-warum-alle-religionen-ideologien-sind

[25]       https://blog.yoga-vidya.de/was-ist-die-spirituelle-bedeutung-von-geld-2/

[26]       https://www.charlotteplesz.com

[27]       Aus dem Aufklärungsbuch von M.J. Lützeler von Roden und A.W. von Staufen „Die Autorität: Die geheime Macht der Blutlinien der Pharaonen

[28]       Aus dem Aufklärungsbuch von M.J. Lützeler von Roden und A.W. von Staufen „Die Autorität: Die geheime Macht der Blutlinien der Pharaonen

[29]       Aus dem Aufklärungsbuch von M.J. Lützeler von Roden und A.W. von Staufen „Die Autorität: Die geheime Macht der Blutlinien der Pharaonen

[30]       https://www.northdata.de/MC+Fried+Ltd.,+Wakefield/Companies+House+08675228

[31]       https://de.wikipedia.org/wiki/Aram%C3%A4er_(Volk)

[32]       https://seyerlein.de/shop/item/9781159114077/historische-asiatische-ethnie-von-books-llc-kartoniertes-buch#

 

Bildquellen:

Titelbild:          https://plus.rtl.de/video-tv/shows/die-verraeter-vertraue-niemandem-949204

Bild 1:              https://www.facebook.com/ChateauDeBeguin/

Bild 2:              https://plus.rtl.de/video-tv/shows/die-verraeter-vertraue-niemandem-949204

Bild 3:              https://plus.rtl.de/video-tv/shows/die-verraeter-vertraue-niemandem-949204; https://t.me/neuesausrussland/15157

Bild 4:              https://www.youtube.com/watch?v=6ptPFmNaV1M&list=PLetc_wMccTHbTeB7_sRirEenzuCMXIyCL&index=2

Bild 5:              https://t.me/SchrangTV/17416; https://t.me/macklemachtgutelaune/78490; https://t.me/RASattelmaier/2772

Bild 6:              Alfred-Walter von Staufen

Bild 7:              https://de.wikipedia.org/wiki/SES_Astra; Alfred-Walter von Staufen

Bild 8:              https://www.youtube.com/@auf1tv; https://www.daserste.de/unterhaltung/ard-vorabend-mentoringprogramm-pm-100.html

Bild 9:              https://t.me/auf1tv

Bild 10:            https://www.facebook.com/photo/?fbid=165008380001849&set=a.115165624986125; https://t.me/auf1tv/6356; https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Degussa_logo.png; https://www.facebook.com/Degussagold; https://de.wikipedia.org/wiki/Ritterorden_vom_Heiligen_Grab_zu_Jerusalem

Bild 11:            Solidaritätsaufruf von Gerhard Wisnewski: https://t.me/AugenAufAA/92262; https://t.me/dokuq/8734; https://t.me/infoNeueZeit/77809; https://t.me/WaldgangAlbdruck/55261; https://t.me/EvaHermanOffiziell/146923; https://t.me/FreieMedienTV/19592; https://t.me/FriedenWahrheitFreiheitWollenWir/11665; https://t.me/oliverjanich/126719; https://t.me/Kulturstudio/36414

Bild 12:            https://t.me/auf1tv

Bild 13:            https://web.archive.org/web/20190603154236/https://i1.wp.com/philosophia-perennis.com/wp-content/uploads/2018/02/Bloggertreffen-Berlin-vor-Stasi-Museum.jpeg

Bild 14:            https://wirtube-shop.de/

Bild 15:            https://t.me/SchrangTV

Bild 16:            https://t.me/SchrangTV/17403; https://t.me/SchrangTV/15221; https://t.me/SchrangTV/13072; https://t.me/SchrangTV/13003; https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/A1053090295; https://en.m.wikipedia.org/wiki/File:HBO_logo.svg; https://de.m.wikipedia.org/wiki/Datei:Sony_Music_CBS_Logo.svg; https://de.wikipedia.org/wiki/Target_Corporation; https://westminstercathedral.org.uk/wp-content/uploads/2022/03/Westminster-Cathedral-Statues-Religious-Art-and-Symbols-1.pdf; https://de.wikipedia.org/wiki/Phallus; https://www.welt.de/politik/ausland/article137288700/Fuer-etwas-Luxus-verkaufen-die-ihre-Mutter.html; https://de.wikipedia.org/wiki/Phallus

Bild 17:            https://www.freimaurer-wiki.de/index.php/Dreieck; https://www.freimaurer-wiki.de/index.php/Kubus; https://www.freimaurer-wiki.de/index.php/Buchbesprechung:_Freimaurerei_f%C3%BCr_Dummies; https://www.fotocommunity.de/photo/buckingham-palace-from-air-dirk-frantzen/4134277; https://t.me/SchrangTV/14592

Bild 18:            https://de.wikipedia.org/wiki/Salt-Lake-Tempel; https://t.me/SchrangTV; https://de.wikipedia.org/wiki/Saturn_(Mythologie); https://www.welt.de/wissenschaft/article241090449/Planeten-So-kam-der-Saturn-wirklich-zu-seinen-Ringen.html

Bild 19:            https://t.me/SchrangTV/17454; https://t.me/SchrangTV/17450

Bild 20:            https://www.northdata.de/MC+Fried+Ltd.,+Wakefield/Companies+House+08675228; https://web.archive.org/web/20220704065937/https://maeckle-shop.de/impressum/

Bild 21:            https://t.me/macklemachtgutelaune/78664; https://t.me/macklemachtgutelaune/78610; https://t.me/macklemachtgutelaune/66934; https://t.me/macklemachtgutelaune/63826

Bild 22:            https://t.me/macklemachtgutelaune/78479; https://t.me/macklemachtgutelaune/78311; https://t.me/macklemachtgutelaune/71726; https://t.me/macklemachtgutelaune/78480; Alfred Walter von Staufen

Bild 23:            https://www.youtube.com/watch?v=_5woAQWXLhs

Von "Freunde der Erkenntnis" empfohlene Bücher:

Kommentar verfassen