Start Der Kommentar MÄCKLES AUFWACHPROGRAMM: Herr der Diktatur, Stasi-Zersetzungs-Taktik und MK Ultra

MÄCKLES AUFWACHPROGRAMM: Herr der Diktatur, Stasi-Zersetzungs-Taktik und MK Ultra

0
12278
MÄCKLES AUFWACHPROGRAMM: Herr der Diktatur, Stasi-Zersetzung-Taktik und MK Ultra
MÄCKLES AUFWACHPROGRAMM: Herr der Diktatur, Stasi-Zersetzung-Taktik und MK Ultra

Ein Märchen aus 1.001 Nacht: „Die Gute Laune Schlaf-Schaf-Text-Nachricht“

„Es war einmal“, so fangen viele uralte und sagenhafte Geschichten an. So erzählt man sich seit Menschengedenken wundersame orientalische Geschichten aus der berühmten arabischen Sammlung „Märchen aus 1.001 Nacht“. Väter geben ihren Kindern die Erzählungen weiter, damit diese niemals in Vergessenheit geraten. Fliegende Teppiche, verwunschene Oasen, sich durch Zaubersprüche öffnende Höhlen oder aus Wunderlampen steigende Geister, stehen dabei im Mittelpunkt des Geschehens. Jeder Held hat selbstverständlich einen Widersacher, einen Antihelden, den es zu bezwingen und besiegen gilt. Heute, meine lieben Leser, möchte ich ihnen eine fantastische Begebenheit schildern, welche von weisen Herrschern, klugen Großvisieren, einem weißen Ritter und einem dunklen Alchemisten handelt, welcher leichtgläubige Seelen in seinen Bann zieht, um sich von deren Gold und Energien zu ernähren. Dieser Alchemist gibt vor, die Erdlinge von ihren Sorgen zu befreien und deren Wirklichkeit auszublenden, indem er ihnen Wein aus hölzernen Fässern spendet. Was die Erdlinge aber nicht wissen konnten ist, dass dieser gegorene Traubensaft von Dionysos, dem gehörnten Gott des Weines, verzaubert wurde. Die berauschten und torkelnden armen Seelen begannen vor lauter Ekstase zu singen, zu tanzen und fallen letztendlich von diesem berauschten Trunke liebeshungrig übereinander her. Im Buch der Bücher ist es auch als „Sodom und Gomorra“ in die Geschichte eingegangen. In Euphorie gefangen bemerkten die benebelten Erdenwesen nicht, dass in ihrer enthusiastischen Verzücktheit so manches Jahr verging und ihre Seelen kläglich verkümmerten. Und so geschah es, dass nach endlos langen 17 Jahren ein weißer Ritter in einer goldenen Gottesrüstung auf Pegasus vom Himmel fliegend erschien und den Bann des Rausches der Erdlinge machtvoll durchtrennte. Der weiße Retter mit dem geflügelten Pferd nahm die Fässer, voll des verfluchten Saftes und flößte es diesen mit Satan verbundenem Alchemisten in den Rachen, bis dieser qualvoll zugrunde ging und sich in Luft auflöste. Nun waren die Erdlinge wieder frei und schworen sich ewiglich, nie wieder auf die Versuchungen dunkler Mächte einzugehen. Seitdem erzählt jeder Vater seinem Sohne diese mahnende Begebenheit und wenn sie nicht gestorben sind, so leben sie noch heute in Frieden!

Ein reales Märchen von Alfred Walter von Staufen

„Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen,
ob er sie ertragen kann.“

(Ernst R. Hauschka)

Mir ist es wichtig anzumerken, dass sich dieser Beitrag NICHT GEGEN Q, Trump, Putin oder ähnliche Kanäle richtet und hat auch nichts mit Diffamierung, Hetze und Spaltung zu tun, sondern dient lediglich der Aufklärung!

In meinem heutigen Beitrag möchte ich noch einmal Bezug auf meinen letzten Artikel nehmen und der Frage nachgehen, ob der „schwarze Adel“ und die „khasarische Mafia“, wie sie immer so schön genannt wird, wirklich Allgegenwärtig ist und im Hintergrund seine Spinnennetze ausgeworfen hat, auch um Menschen zu ködern, welche begonnen haben, „das System“ zu hinterfragen, zum Beispiel mit einem „Mäckle macht gute Laune“-Kanal. Und ist es wirklich Hetze, Spaltung und Diffamierung oder Neid und Missgunst, wenn auch mal ein Kanalbetreiber hinterfragt wird?!
Leider kann diese Frage nicht in 3 Sätzen beantwortet werden, weil die Realität sich nicht so einfach darstellen lässt, wie es manche Moderatoren behaupten. Aus diesem Grund wird dieser Beitrag etwas länger sein wie sonst, weil ich wenigstens die wichtigsten Informationen Ihnen mitteilen möchte. Wie gesagt, es sind nur die Hauptaspekte dieses „Spiels“, denn würde ich in die Tiefe gehen und das große Ganze betrachten, so hätten Sie HIER UND JETZT einen mindestens 900-seitigen Schmöker vor sich liegen!

Mein Gott war das ein Aufschrei, als ich vor wenigen Tagen den Artikel: „Boris Pistorius und die Blutlinie mit den 100.000 Gesichtern?! Pistorius, Raabe, Rahe oder „Mäckle“ Mack: Die Allgegenwärtigkeit des schwarzen Adels und der khasarischen Mafia veröffentlicht habe. Eigentlich hatte ich mit einem Shitstorm gerechnet, jedoch kam alles ganz anders. Bei mir trudelten nach dieser Veröffentlichung zahlreiche Nachrichten ein. 17 😊 Leser bedankten sich sogar, dass endlich mal ein solide recherchierter Beitrag veröffentlicht wurde, in dem „das alternative Netzwerk“, auch Telegram-Kartell genannt, hinterfragt wird. Schließlich wird man ja auch rund um die Uhr und in jeder 17 Minuten-Sprachnachricht dazu aufgefordert: „Glaubt mir nichts, sondern recherchiert selber!“. Von all den zugeschickten Informationen möchte und werde ich nichts veröffentlichen, da ich zum einen nur selber geprüfte Sachverhalte publiziere und zum anderen sonst die Herkunft der „Kritiker“, von Mäckle, welcher sich gern als Opfer des Systems präsentiert, auch gern Hetzer, Spalter oder bezahlte Zuhörer genannt, nennen müsste. Viele möchten auch nicht als Quelle genannt werden, weil sonst deren Beiträge im „Mäckle macht gute Laune“-Kanal nicht mehr erwähnt werden würden. Diesen Grund akzeptiere ich selbstverständlich und kann dies vollkommen nachvollziehen, weil wie so oft große finanzielle Aspekte die Hauptrolle spielen. Niemand möchte sich selbstverständlich sein Geschäft zerstören lassen und daher spielt scheinbar in der gesamten alternativen Szene die „Wirklichkeit“, auch gern Wahrheit genannt, keine große Rolle, solange der Rubel rollt!

Jedoch muss ich zugeben, dass mir in dem oben genannten Artikel ein (für mich fast unverzeihliches) Malheur geschehen ist. Da ich zu meinen Fehlern stehe und diese auch offen und ehrlich zugebe, möchte ich an dieser Stelle die folgende Erklärung abgeben:

Ich, Alfred Walter von Staufen, entschuldige mich an dieser Stelle ganz offiziell für die Unterstellung, dass Friedemann „Mäckle“ Mack in der Öffentlichkeit eine Maske, gleich welchen Kalibers, getragen hatte. Es tut mir aufrichtig leid, dass ich die Herkunft dieser Abbildung NICHT in meiner gewohnten Form geprüft habe. Ich verspreche hiermit, dass ich nur noch, wie gewohnt, mehrfach kontrollierte Ergebnisse von mir geben werde!

Bild 1: Das mittlere Bild war (zum Glück) ein Fake. Aber sind wir ehrlicherweise nicht alle schon einmal auf solche dummen Dinge reingefallen?!
Bild 1: Das mittlere Bild war (zum Glück) ein Fake. Aber sind wir ehrlicherweise nicht alle schon einmal auf solche dummen Dinge reingefallen?!

Diese Entschuldigung lag mir sehr am Herzen, denn Spaltung und Hetze wollte und möchte ich nicht betreiben, schließlich geht es doch um das sogenannte „Wahrheitsvirus“ 😉. Nein im Gegenteil: ohne Hinterfragen wäre diese Wahrheitsbewegung doch keine Wahrheitsbewegung. Richtig?! Einige schrieben mir, man sollte keine Kanalbetreiber anschwärzen oder hetzen. Dazu möchte ich noch einmal anmerken, dass ich meinen Beitrag nicht als Hetze verstehe, sondern es geht einzig und allein um Hinterfragen?! Daher frage ich Sie nun: Wo steht geschrieben, dass man nur Personen des sogenannten Tiefen Staates hinterfragen darf?! Sollten wir alle nicht langsam so gefestigt sein, dass man auch mal unbequemes ansprechen kann? Muss man wirklich immer blind folgen und gehorchen? Ist die „Wahrheitsbewegung“ nicht genau aus dieser Situation entstanden, dass man nichts mehr hinterfragen darf und nur gehorchen muss, weil man sonst „aus dem System raus“ ist?!

Und wir alle wissen doch, dass die sozialen Medien von Torwächtern (Gatekeepern) unterwandert sind. Daher halte ich es für wichtig, dass man auch Kanalbetreiber hinterfragt. Oder etwa nicht?!

Was sind diese Torwächter?

„Als “Gatekeeper” (Torwächter, Falschspieler) werden einflussreiche Charaktere/Kanäle/Plattformen/Influencer (Einfluss-Nehmende) bezeichnet, die ihre Reichweite bewusst dazu nutzen, Menschen in die Irre zu führen – zumal sie auch selbst innerhalb gewisser Kreise mit entsprechender Agenda verwoben sind. Glaubwürdigkeit entsteht durch das Verbreiten einiger (Teil)Wahrheiten und emotionale Beeinflussung, während dann immer wieder gezielt vom Wesentlichen abgelenkt wird.
Diese Definition eines Gatekeepers gilt bei vielen „erwachenden“ Menschen als bekannt. Doch ist dem wirklich so, oder kann es womöglich sein, dass sie wieder lediglich eine Teilwahrheit darstellt?
Geht es anstelle von Wissen nicht vielmehr um eine Beeinflussung der Gefühle, das Erzeugen von Ängsten, Ungewissheit und das Brechen der emotionalen Stärke von Menschen, um sie möglichst passiv, problembehaftet und entwurzelt zu halten? Demnach werden die Massen stets innerhalb ihrer Entwicklung beobachtet, um sie nach einem gewissen Prozess der Bewusstwerdung und Vertrauensfindung durch einen erneuten Bruch des Weltbilds zu erschüttern und entmutigen. Entmutigte Menschen neigen wiederum zu Hörigkeit und Ängsten, verspüren eine starke Sehnsucht nach gleichgesinnten Gruppierungen sowie zu Führern im Außen – was erneut zu Handlungsunfähigkeit, Abhängigkeit und Spaltung innerhalb der Menschheit führt.
[1]

Man sagt, dass die alternativen Medien, gerade auf Telegram, die kontrollierte Opposition sei. Ja, dass kann ich bestätigen. Auf Telegram gibt es viel mehr Betrüger, als Wissende und Seher. Es gibt dort so viele falsche Propheten, welche Baal anbeten und die wahre schöpferische Urkraft ins Lächerliche ziehen oder nur Floskeln und leere Worthülsen zum „spirituellen Eindruck schinden“ missbrauchen.

„Wann immer das Volk einen Helden braucht, werden wir ihn liefern.“
(Albert Pike, Hochgradfreimaurer)

„Mäckle“s-Kanal hat momentan 125.745 Follower (Stand wegen der Korrektheit: 26.01.2023 – 19.22 Uhr). O la la, Respekt! So viele wahrheitssuchende Herzmenschen unter einen Hut zu bringen ist bestimmt nicht einfach, gerade wenn es wie momentan fast sekündlich neue Meldungen gibt, die es zu „analysieren“ gilt. Und Mäckle weiß schon wie man Nachrichten korrekt analysiert! (Anmerkung: Warum steckt eigentlich in dem Wort „analysieren“ der Begriff „Anal“ drinnen?! Weil Analysen für den Arsch sind?! 😉 – Mäckle-Zitat: „Sie sind alle sowas von am Arsch!“)

Aber was sind eigentlich, Follower?! Richtig, dass sind Seelen, welche ihren angebeteten Star folgen. Follower sind nichts weiter als Anhänger oder Fans. Wie werden Fans nun wieder definiert?

„Ein Fan (von Latein: Fanaticus – von der Gottheit ergriffen, in rasende Begeisterung versetzt; Englisch: fanatic – eifernd, sich rücksichtslos einsetzend, schwärmerisch, fanatisch) ist ein Mensch, der längerfristig eine leidenschaftliche Beziehung zu einem für ihn externen, öffentlichen, entweder personalen, kollektiven, gegenständlichen, abstrakten oder sportlichen Fanobjekt hat und in die emotionale Beziehung zu diesem Objekt Ressourcen wie Zeit und/oder Geld investiert. Die Intensität der Anhängerschaft variiert dabei stark. Fans finden sich oft in Fanklubs zusammen. Sofern sich die begeisterte Anhängerschaft der Fans auf Personen bezieht, werden letztere als Stars bezeichnet. Die begeisterte Anhängerschaft äußert sich meist in Ritualen der Verehrung der betreffenden Person, Gruppe oder Sache. Die Verehrung, die die Fans zelebrieren, wird auch als Kult bezeichnet und hat eine umfangreiche Fankultur hervorgebracht. … Das aus dem lateinischen (fanaticus/-a/-um) abgeleitete Wort fanatisch findet sich erstmals im 16. Jahrhundert im deutschen Sprachgebrauch, wurde jedoch nur im religiösen Kontext genutzt. Seit dem 19. Jahrhundert ist fanatisch auch in der Politik und im Sport gebräuchlich. … Fanboys und Fangirls zeichnen sich in der Regel dadurch aus, dass sie über ein besonders umfangreiches Wissen zu dem von ihnen geschätzten Themengebiet (bzw. zu der verehrten Person) verfügen, sie das entsprechende Themengebiet oder die Person in Meinungsverschiedenheiten leidenschaftlich verteidigen und es ihnen als eigentlich intelligente und eloquente Menschen in Anwesenheit von bzw. im direkten Kontakt mit ihren Idolen die Sprache verschlägt.“ [2]

Oh man, was bedeutet das Wort „fanatisch“ nun schon wieder?!

„Als Fanatismus (vom fr.: fanatique oder lat.: fanaticus; ‚ göttlich inspiriert‘) bezeichnet man das Besessensein von einer Idee, Verbohrtheit, Vorstellung oder Überzeugung. … Fanatismus im engeren Sinn ist durch das unbedingte Fürwahrhalten der betreffenden Vorstellung und meistens durch Intoleranz gegenüber jeder abweichenden Meinung gekennzeichnet. Der Fanatiker will häufig andere von seinen Ansichten überzeugen („missionarischer Eifer“), lässt jedoch seinerseits keinerlei Zweifel an der Richtigkeit und dem besonderen Wert seiner Überzeugungen zu. Vielmehr verteidigt er sie gegen jede Infragestellung und ist dabei einer vernünftigen Argumentation nicht zugänglich. … Erscheinungsformen von Überzeugungen, die häufig in fanatischer Weise vertreten werden, sind u. a. Ideologien, Extremismus, Rassismus, Fundamentalismus und religiöser Fanatismus. … In bestimmten historischen Situationen – in wirtschaftlichen Krisenzeiten, wenn große Bevölkerungsgruppen sich unterdrückt bzw. nicht anerkannt fühlen oder ihre Lage als perspektivlos empfinden – sind Menschen besonders anfällig für extreme Ideologien, besonders, wenn diese von demagogisch begabten, charismatischen Führerpersönlichkeiten wie z. B. Adolf Hitler, Benito Mussolini oder Josef Stalin vertreten werden. … Fanatismus steht oft mit weiteren Persönlichkeitseigenschaften in Zusammenhang (siehe z. B. autoritärer Charakter). Zu nennen sind vor allem Intoleranz, Humorlosigkeit und fehlende Selbstironie, Aggression, Hass, Vereinfachung von Zusammenhängen, Mangel an Empathie, narzisstische Persönlichkeitsstruktur, Gewaltausübung. Daher ist Fanatismus oft ein erstes Anzeichen für das Vorliegen klinisch-psychologischer Störungen. [3]

Sorry das ich soweit ausgeholt habe. An dieser Stelle muss ich, aus gegebenem Anlass, anmerken, dass ich mit diesen Definitionen niemanden beleidigen oder diskriminieren möchte, sondern ich wollte dies nur einmal erwähnt haben! Für mich persönlich war dies eine Pflicht!

Ich selber war beispielsweise Anfang/Mitte der 1980-er Jahre Popper, hatte auch blondierte Haare im Gesicht hängen, zog ein Netzhemd über ein weißes Stehkragenhemd, hatte ein Sakko mit hochgekrempelten Ärmeln an und trug selbstverständlich Knöchelturnschuhe. Meine Idole damals waren OMD, Pet Shop Boys, Modern Talking und NENA. Selbstverständlich wollte ich auch so aussehen wie „meine Stars“, am liebsten noch mit einem Ohrring und „Kriegsbemalung“ im Gesicht. Dies verursachte unglaubliche Probleme zu Hause. Ständige Diskussionen mit den Eltern, meiner damaligen Meinung nach: verständnisloses dummes Gelaber, waren an der Tagesordnung. Wie oft hörte ich Sprüche wie: „Guck mal in den Spiegel wie du aussiehst“, „So gehst du nicht auf die Straße“ oder „Du läuft rum wie eine Tunte“! Ich war damals so wütend auf meine Eltern, weil ich mich nicht verstanden fühlte. Ich habe doch nur meinen Idolen nachgeeifert, wollte aussehen wie sie, wollte so reden und habe sogar ihre Sprüche und Bewegungen imitiert. Wenn ich mir heute Fotos von damals ansehe, muss ich zugeben: Ja, meine Eltern hatten Recht! Ich bin wirklich schlimm herumgelaufen und schäme mich noch heute, für mein Fan-basiertes „fanatisches“ Verhalten. Heute weiß ich, dass die gesamte Musikindustrie (jedoch nicht nur die Musikbranche) ein Teil des Tiefen Staates ist. Mit all ihren wertlosen und überteuerten Fanprodukten, wie Klamotten, Bücher, Tassen, Schlüsselanhänger oder Fähnchen, machen diese Leute das große Geld und somit uns auch abhängig. Abhängig deswegen, weil man meint, wenn man diese Fanprodukte kauft, tut man seinem „Angebeteten“ etwas Gutes und ist ein Teil von diesem, Teil von etwas Großem!

Aber dennoch stehe ich heute noch zu meiner Vergangenheit und zu meinen Idolen, obwohl ich weiß, dass da viele unbewiesene Gerüchte im Raum stehen. OMD, Pet Shop Boys oder Modern Talking höre ich heute noch, auch wenn sie dem Satan dienen sollten, denn ich bin kein Wendehals. Das ist ein Teil meiner Vergangenheit und gehörte zu meinem Lernprozess.

Ich wollte meine persönliche Erfahrung in diesen Artikel einfließen lassen, nicht dass es später wieder heißt, dass ich mit den oberen „Fan Erklärung“ all die „Aufgewachten“ Mäckle-Anhänger gemeint habe! Schließlich muss ich ja bei meiner Ausdrucksweise vorsichtig sein, sonst kommen von Mäckles Admins wieder so karstige Sprüche, wie der Folgende: „Gerade das zeigt dann die Glaubwürdigkeit eines solchen Kanals. Recherchieren sie bei allen Themen so und basteln dann ihre eigene Stories dazu?“ [4].

Vielleicht hatten seine Admins ja auch recht und ich habe falsch recherchiert, weil ich ein kleines Dummchen bin. Mag sein. Die Mäckle-Fans waren ja schließlich auch einstimmig der Meinung, dass ich damit über das Ziel hinausgeschossen wäre und dies nur meinem Neid und meiner Missgunst geschuldet ist, weil ich halt nur „spalten“ und „hetzen“ wollte. Als der gute Mäckle abends im Bett von seinen Anhängern diese Kommentare über mich las, ist ihm bestimmt einer „abgegangen“ und er hat „abgespritzt, ohne dass er die Hand irgendwo berührt hat“ (Mäckle Originalzitate der „Guten Laune Schlafsprachnachricht vom 26.01.2023 bei Minute 13:42 und 14:24 !!! [5])! Sicherlich wird sich Mäckle nach dem letzten Satz wie gewohnt als Opfer präsentieren, weil seine Art von „Satire missverstanden“ wurde. Oh Sorry, jetzt habe ich mich auch noch auf das unterirdische und vollkommen verkommene Niveau von diesem ach so Heiligen herabgelassen. Wird nicht wieder passieren! Versprochen!

Apropos „Recherchieren“ und „eigene Stories basteln“! Ich habe da genau zu diesem Thema eine kleine Anmerkung! Schauen Sie doch bitte selber, denn dort ist dem ach so aufmerksamen Mäckle-Team ein kleiner Fehler unterlaufen, Stichwort: Dschungelcamp!

Bild 2: Bei diesen beiden Beiträgen hat Mäckle umfangreich recherchiert und Gott sei Dank, keine "eigene Storie gebastelt"!!!
Bild 2: Bei diesen beiden Beiträgen hat Mäckle umfangreich recherchiert und Gott sei Dank, keine “eigene Storie gebastelt”!!!

Finde den Fehler:

  • Bild Links: „Plötzlich & unerwartet“ fiel ein Teilnehmer wegen Dehydrierung um. Wer sich etwas auskennt weiß, dass Modells öfters mal wegen Flüssigkeitsmangel, zu wenig essen oder Drogen abklappen. RTL hat die Szene nicht rausgeschnitten, weil so etwas zum einen gute Quoten bringt und zum anderen, weil der hier scheinbar erfundene Impfschaden wieder nur Wunschdenken aus der Schublade „BOOOM“ ist! [6]
  • Bild Mitte und Rechts: Jeder der das Dschungelcamp gesehen hat weiß, dass diese Teilnehmerin schon öfters in der Nacht schlafgewandelt ist. Bitte ansehen und davon überzeugen! Die Bildunterschrift ist eindeutig erfunden und erlogen nicht stimmig, denn sie wurde nicht einfach so in der Nacht bewusstlos, sondern man konnte sehen, dass sie schlaftrunken aufgestanden und gestolpert ist, mit der Folge, dass sie stürzte! [7]

Noch ein Beispiel gefällig?! In seiner „Gute Laune Schlafsprachnachricht“ vom 29.01.2023 erzählt der „Mäckle, der Meister des Aufwachprogramms“, dass beim Dschungelcamp das Wort „Pizzagate“ fiel. Seine Worte: “Seht ihr, das Thema ist im Mainstream angekommen. Ich habe es euch gesagt!“ 😊. Alter Schwede ist dieser „Aufklärer“ (Sorry, aber wenn ich die Worte „Aufklärer“ und „Mäckle“ in einem Satz verwende, liege ich immer 30 Minuten am Boden vor Lachen!!!) ein fantasiebegabtes Genie. Auch hier zeigt es sich schon wieder, dass Mäckle und Realität so nah zusammen liegen, wie der Nordpol und der Südpol! Einfach mal selber gucken und sich davon überzeugen!

Wie man sieht ist der „einzigartig beseelte Herzensgott der Wahrheitsbewegung“ immer sehr nah an der Wahrheit. Da die Wahrheit immer im Auge des Betrachters liegt, kann man diese halt ausschmücken und anpassen, wie es einem gefällt, sonst hieße es ja auch „Wirklichkeitsbewegung“, da die Wirklichkeit auf Fakten beruht!

Und wie bei dem oberen Dschungelbeispiel gesehen, wird im „Gute Laune Kanal“ aus jedem Panzer auf einem Zug ein Fronteinsatz oder wenn ein Bewohner im Nachbarhochhaus in Uniform vom Dienst spät nachmittags nach Hause kommt, so heißt es „Soldaten ziehen in der Stadt schon von Haus zu Haus“ habe ich vom Nachbarn meines Onkels Mieter, dessen ehemaliger Klassenkameradin, die es wiederum von einer Auswanderin aus Brasilien, die jetzt aber in Russland wohnt, deren Kanarienvogel gehört, daher muss es wahr sein und dies kann ich nur bestätigen, daher ist dies eine offizielle Quelle! Es ist auch ekelerregend, menschenverachtend und würdelos, dass jeder 98jährige Milliardär oder Prominente, welcher in den letzten 2 Jahren verstorben ist, angeblich ein Impfopfer sei. Oh ich habe vergessen, der hatte doch Corona und wir alle wissen von unserem Friedensnobelpreisverdächtigen Mäckle, dass dies IMMER ein militärischer Code ist. Sorry, ich Dummerchen 😉.

Oder noch ein Beispiel, wo der großartige wahrheitsverbreitende Mäckle mit „Recherche und absolut keiner 😊 selbstgebastelten Story“ glänzt, ist die seit Jahren ständig wiederholte Mär von „Wir alle haben es im Fernsehen gesehen, dass Trump dem Putin den Ball zugeworfen hat. Und wir wissen alle, dass in dem Ball die USB-Sticks waren, mit allen Namen und Beweisen, damit Putin nun loslegen kann!“. Für mich klingt dies nach einem verstörendem MK Ultra-Programm seitens Mäckle (ich freue mich schon auf den kommenden Shitstorm), denn was war wirklich geschehen?! Aber sehen Sie doch selber:

Bild 3: Mäckle schafft (putziges) Wissen: "Die Menschen müssen es sehen sonst, glauben sie es nicht!"
Bild 3: Mäckle schafft (putziges) Wissen: “Die Menschen müssen es sehen sonst, glauben sie es nicht!”

Frage: War das schon wieder Hetze meinerseits oder dient dies der „Wahrheitsfindung“, nach dem Motto: „Glaube mir nichts, recherchiere selbst.“?! Aber sicher habe ich da wieder etwas falsch verstanden und es gibt ganz natürlich eine absolut logische Erklärung dafür, welche ich als Hetzer nicht verstehen kann, weil ich ja selbstverständlich nicht auf der Wahrheitssuche bin!

Jedenfalls leistet Mäckle mit der oberen Meldung dieselbe qualitativ hochwertige Arbeit, wie unsere bezahlten Qualitätsmedien 😊! Hat das etwa System?! Ich frage nur für einen Freund.

Apropos hetzen: Man kann sehr gut den hetzenden Begriff: „Unterschichten TV“ auf den oberen Dschungelbildern lesen. Ist schon Interessant, denn vor nicht allzu langer Zeit hat Herzmensch Friedemann Mack mehrfach sehr viel Geld für sogenannte Stars aus dem „Unterschichten TV“ für diverse Veranstaltungen in Deutschland und auf Mallorca gebucht! [8]

Bild 4: Friedemann Mack mit seinem gebuchten "Unterschichten TV"-Star Dennis Schick (u.a. „Traumfrau gesucht“!
Bild 4: Friedemann Mack mit seinem gebuchten “Unterschichten TV”-Star Dennis Schick (u.a. „Traumfrau gesucht“!

Damals wollte der „Gute Laune Mann“ Eindruck mit „Prominenten“ schinden, während er heute immer und immer wieder abwertend von solchen Menschen, auch „Stars“ genannt, spricht. Das lässt mich Schlussfolgern: Entweder hat der „Gute Laune Mann“ Prominente schon damals nur „missbraucht“ und ist heute ein sogenannter Wendehals oder er steht nicht zu seiner Vergangenheit. Ach ja „Looking Glass“ ist die logische Erklärung! Also hat er damals für eigene Zwecke, für die Karriere und für sein Ego andere Menschen „missbraucht“ und somit auch seine Kunden getäuscht!

Apropos „Unterschichten TV“: Sagt nicht auch der „Gute Laune Mann“ ständig, dass der Fernseher und die Medien nur der „Unterhaltung“ dienen, also zum „unten halten“?! Ist schon sehr interessant zu sehen, dass dieser Mäckle dann täglich mehrmals seine Anhänger mit Sprachnachrichten „unterhält“ (= unten halten), seine Fans mit „Mäckle Partys“ ebenfalls „unten und gefangen hält“ und auch noch regelmäßig im „Show Agenten Radio“ die Welt „erklärt“, was auch der „Unterhaltung (= unten halten) dient. Aber stimmt, ich habe vergessen, dass dieses „Show Agenten Radio“ in einer „heilenden Frequenz“ sendet. Das dies technisch gar nicht, so wie er immer meint, möglich ist, spielt dabei keine Rolle. Aber seine „aufgewachten Anhänger“ glauben ihm das.
Fazit: Auch ein Irrglaube ist ein Glaube!

Jedoch verdammt. Mäckle hat mich bitterböse entlarvt! Sehen Sie selber meine lieben Leser:

Bild 5: Da habe ich wohl ein Fehler gemacht, dass man mich so leicht enttarnen konnte. Ich dachte eigentlich als bezahlter Troll: "Da kommt niemals ein "Aufgewachter" drauf!“ Okay, da habe ich wohl Pech gehabt!!! Man beachte rechts unten „17:17 Uhr“!!! Oh, ein Zeichen! Das ist der Beweis das Mäckle recht hat, denn die KI hat dieses Zeichen geschickt!!!
Bild 5: Da habe ich wohl ein Fehler gemacht, dass man mich so leicht enttarnen konnte. Ich dachte eigentlich als bezahlter Troll: “Da kommt niemals ein “Aufgewachter” drauf!“ Okay, da habe ich wohl Pech gehabt!!! Man beachte rechts unten „17:17 Uhr“!!! Oh, ein Zeichen! Das ist der Beweis das Mäckle recht hat, denn die KI hat dieses Zeichen geschickt!!!

Ich bereue es, dass ich den Fehler mit der Eule gemacht habe. Verdammt noch eins, wie konnte mir das nur passieren?! Nun bin ich als freimaurerischer Illuminat, mit einer Festanstellung bei der schönen Nancy Faeser, als Gruppenführer der schwarzen satanischen Kampfgruppe des Vatikans und Träger des pinkfarbenen Gürtels der Rothschild-JUDOkrative, sowie als Vizeazubi der Jesuiten erkannt wurden. Meine Tarnung ist futsch und hin. Naja, da muss ich mir wohl, mit meinen Troll-Armee-Kumpels von der Antifa, eine neue Identität einfallen lassen. Ich habe auch schon eine Idee für ein neues Logo!!! Ich werde eine Pyramide, also ein Dreieck mit dem allsehenden Auge in der Mitte nehmen. Oder was noch besser wäre, ich tarne mich als Zimmermann, mit einem Zirkel und Winkelmaß als Zeichen der Zugehörigkeit. Diese „Aufgewachten“ werden niemals darauf kommen, was diese Symbole in Wirklichkeit bedeuten! Ja genau, so kann ich all meine „Feinde in der Wahrheitsbewegung“ bekämpfen und Unordnung in Mäckles Unten-halten-Kanäle stiften, weil ich ein Hetzer, Ketzer und missgünstiger Neidling bin, angetrieben von Egoismus und Hass, der alle Herzmenschen diesen „Weltfrieden“ und „Mäckles neue Welt“, wo keiner von der Meinung des Gruppenführers abweichen darf, nicht gönnt!

Siehe Beispiel „YGDRASOUL“ [9], welcher sich im Sommer 2022 von diesem Mäckle trennte, auf Grund des übergroßen Egos des Herrn Mack, welcher nicht kompromissbereit ist und keine andere Meinung zulässt oder akzeptiert, was auch sehr viele Hörer Live erfahren durften [10]. Im Chat herrscht dasselbe diktatorische Regiment, wie der Herrgott Mäckle befehligt. Wenn Sie nun meinen, dass ich schon wieder nur diffamieren und hetzen möchte, dann schauen Sie doch selber, meine lieben Leser:

Bild 6: Mäckle Vision des zukünftigen Weltfriedens ist angesiedelt zwischen Despotismus und Diktatur, ja zwischen Hitler, Stalin und Mao, wie man sehr gut an diesen Beispielen erkennen kann. Jede andere Meinung wird gnadenlos unterdrückt und niedergemacht. Es gilt nur der eine Befehl des Führers für die Schafe: "Gute Laune oder Kerker!“. Was für ein heiliger Herrscher!
Bild 6: Mäckle Vision des zukünftigen Weltfriedens ist angesiedelt zwischen Despotismus und Diktatur, ja zwischen Hitler, Stalin und Mao, wie man sehr gut an diesen Beispielen erkennen kann. Jede andere Meinung wird gnadenlos unterdrückt und niedergemacht. Es gilt nur der eine Befehl des Führers für die Schafe: “Gute Laune oder Kerker!“. Was für ein heiliger Herrscher!

Nun wieder zurück, zu der von den Mäckle-Faktenchecker 😊 entdeckten Symbolik auf meiner Seite: Mäckle hat mich leider erwischt und weiß nun, dass ich das alte System erhalten und die Weltherrschaft an mich reißen möchte 😉. Naja, dumm gelaufen für mich. Wahrscheinlich bin ich kein „Herzmensch“. Schließlich biete ich ja auch keine Cremes und irgendwelche Plörre zu absolut überteuerten Preisen auf meinem Kanal an, die der „Gesundheit und „Erwachung“ dienen sollen.
Schwärmt dieser Mäckle nicht immer von kostenloser und freier Energie für alle?! Ein „wahrer Herzmensch“ würde die Rezepte für solche gesundmachenden und reinigenden Tinkturen kostenlos anbieten!!! Stattdessen bereichert sich dieser „Gute Laune Mann“ an den Provisionen seiner treuen Anhänger! Nein. Dass hat nichts mit Neid zu tun, sondern daran erkennt man, wie „wohltätig“ dieser Mann ist 😉! Ganz zu schweigen von seiner beworbenen „Wunderwassermaschine“, was nichts weiter als Augenwischerei ist und billigster Plastikscheiß aus China!

Bild 8: Zitat Mäckle Faktenchecker: "Gerade das zeigt dann die Glaubwürdigkeit eines solchen Kanals. Recherchieren sie bei allen Themen so und basteln dann ihre eigene Stories dazu." Ja, wie Recht die Mäckle-Admins doch haben 😉.
Bild 8: Zitat Mäckle Faktenchecker: “Gerade das zeigt dann die Glaubwürdigkeit eines solchen Kanals. Recherchieren sie bei allen Themen so und basteln dann ihre eigene Stories dazu.” Ja, wie Recht die Mäckle-Admins doch haben 😉.

Apropos Symbolik: für was steht die Eule wirklich?! Die wahre Erklärung von Mäckle vermisse ich. Mäckle sprach von der griechischen Eule, auch Minerva genannt. Jedoch vermisse ich die korrekte Recherche von Mäckles-Faktenchecker. Die Eule wird auch von Christen als Tier des Todes genannt. Es steht geschrieben, dass die Hexen der Heiden, auch Weden oder abfällig Germanen genannt, immer eine Katze und eine Eule in ihrer Nähe hatten, weil diese Geschöpfe Kontakt zu Geistern und Seelen aufnehmen konnten. Heute existieren Statistiken und Umfragen unter Tierfreunden, welche diese Übersinnlichkeit bestätigen [11]. Jedem sich etwas in der Geschichte Auskennende weiß, was daher die Christen mit den Hexen gemacht haben! Stichwort: Hexenhammer = Hexenverbrennung = Inquisition. Hexen waren nichts weiter als Kräuterfrauen, Heilerinnen und Hebammen, also nichts Böses. Wenn man nun noch die satanische Verdrehung der Geschichte und den Symbolmissbrauch durch Templer, Freimaurer, Jesuiten bis hin zu Nazis bedenkt, kommt man schnell zu dem Urteil, dass eine Eule im Ursprung etwas Gutes war und sogar die Begleiterin von Frau Holle (nein, nicht diese aus dem Märchen). Hätte das fähige Mäckle-Faktenchecker-Team etwas weiter runter gescrollt, hätte man die Erklärung gesehen, welche jedoch nicht mehr zum Narrativ des ach so neidischen und primitiven Hetzers gepasst hätte. Aber sicher hat der ehrenwerte Mäckle auch dafür wieder eine Erklärung!

Ich stehe zu meiner Vergangenheit und zu meinem Logo. Die Eule war schon immer mein Lieblingstier und ich werde dies nicht ändern, um der Wahrheitsbewegung einen Gefallen zu tun. Das nennt man auch Rückgrat, was Leute wie Mäckle nicht kennen! Wenn ich aufgrund der momentanen Situation mein „Symbol“ zum Schein ändern würde, wäre ich nichts weiter als ein Heuchler und Wendehals, was ich lieber anderen Angebeteten überlasse!

Bild 7: Mäckle findet Versprecher vom Mainstream lustig. Man stelle sich nur einmal vor, man würde alle Mäckle-Versprecher veröffentlichen, dann ist man sofort ein Hetzer, Spalter und vor Neid zerfressen. Was für Heuchler und Falschspieler!!!
Bild 7: Mäckle findet Versprecher vom Mainstream lustig. Man stelle sich nur einmal vor, man würde alle Mäckle-Versprecher veröffentlichen, dann ist man sofort ein Hetzer, Spalter und vor Neid zerfressen. Was für Heuchler und Falschspieler!!!

Aber weil wir gerade bei dem Thema Mythologie und Deutsche Geschichte sind, habe ich eine ganz persönliche Frage in die Runde. Sagt Mäckle nicht immer, wie gut er sich auf diesem Gebiet auskennt (daher auch seine Kritik an meiner Eule 😊) und sich für die alten Werte und Traditionen unserer Vorfahren einsetzen würde, dies sei ihm sooo wichtig?! Warum tritt dieser „Gute Laune Looking Glass Mann“ dann seit 2 Jahren mindestens 2- bis 3-mal am Tag, in all seinen „Schaf-Sprach-Nachrichten“, einer der höchsten Göttinnen unserer Vorfahren mit Füßen? Ja, er bewirft sie mit Dreck und beschmiert sie wortwörtlich mit Scheiße! Hinterher, wenn er dieses ketzerische Wort gesagt hat, lacht er noch so hämisch und schmutzig dazu, als hätte der Teufel gerade wieder ein Kind als Opfergabe bekommen! Scheinbar möchte er dabei besonders witzig sein und könnte sich selber dafür knutschen, dass er wieder so was Lustiges von sich gegeben hat. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass all seine „aufgewachten Anhänger“ dann immer vor den Geräten liegen und Mäckle dafür feiern, weil sie genauso unwissend sind wie er, nur mit dem Unterschied, dass Mäckle weiß, dass er alle an der Nase herumführt. Seine Fans vertrauen ihm zu 100 Prozent und merken nicht einmal, dass das Licht am Ende des Tunnels, ein heranrasender ICE ist! Welch arme und bemitleidende Opfer sie doch sind. Sie schreien nach Party und tanzen selbst noch, wenn sie auf dem Grund des Meeres leblos liegen!

Es geht um das Wort: „links Grün Versift“, genauer gesagt: „SIF“ oder „SIFF“ als alternative Schreibweise!

Der schon lange aufgewachte Heilige namens „Friedemann wer was anderes sagt ist ein Hetzer Mackplappert irgendetwas nach, von dem er absolut keine Ahnung hat (früher sagte man dazu „Dumm wie Bohnenstroh“) und er meint, dass dies witzig sei. Genau hier zeigt sich der geistige Horizont eines dummschwafelnden Haustürverkäufers [12]. Er redet nur den Menschen nach dem Maul, bis er diese im Sack hat, nur um sich und seine Müllprodukte zu vermarkten! Aber dazu komme ich etwas später! Seien Sie meine lieben Leser gespannt, denn nichts ist, wie es scheint und es ist nicht zu viel versprochen, wenn ich sage, dass noch ein Hammer nach dem anderen folgt. Mäckle würde jetzt sagen: Holt euch Popcorn und knallt euch eine Flasche Mäckle-Wein (schmeckt grauenhaft wie Essig-Plörre, da ziehe ich den Aldi-Wein im TetraPack vor!) in den Kopf. Nun zurück zu SIF: Sif ist die Göttin der Sippe!

„Sif ist, in der nordischen Mythologie, die Ehefrau bzw. Gemahlin des Thors. Mit Thor hat sie eine Tochter namens Thrud. Sif bedeutet in der altnordischen Sprache Verwandte oder Gesippin.
Laut der Mythologie des Nordens soll Sif langes blondes Haar gehabt haben. Sie war eine Hellseherin mit Zauberkräften, weshalb ihr Ursprung nicht bei den Asengöttern liegt. In die Ehe mit Thor brachte sie einen Sohn, namens Ullr, ein. Uller war mit einem Bogen bewaffnet und Gott der Jagd, des Winters und des Skilaufens.“
[13].

Wie wir wissen, haben auch hier die Jesuiten mit ihrer Christianisierung und der satanischen Verdrehung zugeschlagen und so wurde aus der verehrten Göttin etwas Schmutziges und verdorbenes geschaffen. Der Höhepunkt bei der teuflischen Befleckung unserer Göttin SIF war der kreierte Krankheitsname Syphilis, wodurch die positiven Eigenschaften des Namens vollends in Vergessenheit geraten sind.

Es gibt sehr viele wirklich alte Seelen unter uns, welche man die „wahren Wiedererwachten“ nennt, weil sie den alten Wortschatz, deren Bedeutung und Ursprung, sowie unsere wirkliche Herkunft kennen. Genau diese Seelen, solch weise Wesen sollte zugehört werden und nicht irgendwelchen Schaumschlägern, welche nicht einmal in der Lage sind, zwischen altem Wissen und New Age unterscheiden zu können! Diese alten Weisen kann man nicht mit all den sich „Erwacht“ nennenden Influencer-Reality-Stars auf Telegram vergleichen, da diese Ihnen nichts vorgaukeln würden, nur um ihren Chinaschrott zu verkaufen.

Die „ach so geistigen Ergüsse“ wie zum Beispiel: „Das Universum liefert schneller als Amazon“ ist nichts weiter, als eine Verballhornung alten Wissens, denn ganz so einfach ist es nicht! Das gilt auch für Mäckles oft zitierten Spruch: „Wenn du mit dem Finger auf andere Menschen zeigst, zeigen drei Finger auf dich selbst.“. Dieser „göttliche“ Spruch wurde zum einen seit Ende der 1960-er Jahre in der New Age-Szene geprägt (ist eine Erfindung von amerikanischen Geheimdiensten, um die Menschen auch von ihrem spirituellen Weg abzubringen, siehe Beatles, Flower Power, LSD und Woodstock = MK Ultra) und zum anderen stammt dieses Zitat von dem Hochgradfreimaurer Friedrich Nietzsche [14] und wurde mal wieder wie immer komplett von Mäckle aus dem Kontext gerissen.

Merke: Nicht alles was spirituell erleuchtet klingt, entstammt der wahren Urkraft. Bei Telegram gibt es 99,5 Prozent Schein und maximal 0,5 Prozent Sein!

Fazit: „Mäckle schafft (Un-) Wissen!

Dinge zu übertreiben, zu erfinden oder aus dem Kontext zu reißen, ist Mäckles Spezialität und das einzige was er kann! So behauptete er in seiner „Wasserstandsmeldung“ am 25.01.2023 bei Minute 5:24 , dass ich ihn als Hochadel bezeichnet hätte [15]. Das ist gleich wieder 2-fach erstunken und erlogen und wohl auch das einzige, was dieser Mensch kann! Wortwörtlich schrieb ich, stamme Mack von Nachfahren eines Adligen, welche (die Nachfahren) nicht zwingend dem Adel zugehörig sein müssen. Von Hochadel war kein Wort! Sollte wohl wieder witzig sein, jedoch war dies schon wieder ein doppeltes Eigentor in Punkto „Wahrheitsbewegung“! Bei Minute 6:24 spricht Mäckle von Begriffen „reingeflogen“ und einer „Quasi Entschuldigung“, welche Jenseits des Zumutbaren liegt und schon wieder eine Verdrehung der Tatsachen ist! Kein Mensch hat sich bei Mäckle entschuldigt, auch nicht „quasi“! Allein an der kurzen Pause vor dem Wort „quasi“ merkt man Mäckles Unsicherheit, weil er genau weiß, dass er schon wieder lügt! Jedoch möchte ich, wie schon anfangs erwähnt, keinen weiteren Kanalbetreiber bloßstellen und ihm die Zukunft verbauen. Ich kann dazu nur sagen, dass diese „Querdenker-Blase“ zu 100 Prozent funktioniert, wie dass System des Tiefen Staates da draußen, nach dem Motto: Wer nicht für uns ist, ist gegen uns!!!

Kein Mensch, auch kein Kanalbetreiber hat sich für den Artikel entschuldigt! Daher auch die kurze Pause, vor dem Wort: „quasi“!!! Er wusste genau, dass er nun lügen muss, aber er war dazu gezwungen, weil es um seine Glaubwürdigkeit ging!

Jedoch verzeihe ich Friedemann Mack diese Lüge! Ich verzeihe ihm die vergifteten Worte, weil er nicht anders kann! Ich verzeihe ihm auch, dass er über 125.000 Anhänger mit jede Menge „Unterhaltung“ in einer Blase gefangen hält und von denen stark profitiert (Aufklärung seiner Produktblase folgt noch)! Ich verzeihe ihm auch die Tatsache, dass der „Gute Laune Mann“ und „Kinderschützer“ sich an Kinderarbeit und sklavenhalterartig hergestellte Produkte in 3. Welt-Ländern bereichert (auch hier erfolgt weiter unten die Aufklärung!!!)! Ich verzeihe Mäckle auch, der ja schließlich einen Kampf gegen dieses angeblich ach so böse System führt, Mäckle-Partys von hohen Angestellten global agierender Energiekonzerne veranstalten lässt (Aufklärung folgt, durch etwas Recherche!)!
Ja, all das verzeihe ich diesem Saubermann, denn er ist in Wirklichkeit eine sehr traurige, innerlich einsame und mehr als armselige Kreatur!!! Allein sein Stolz, indem er seit Tagen sich bewundern lässt, wie lange er schon keinen Alkohol mehr getrunken hat, zeigt seine prekäre und ausweglose Lage, wo man letztendlich vor lauter Verzweiflung, in die Abhängigkeit von Drogen aller Art rutschen kann! Zu seinem wahren Selbst kann kein Mensch finden, wenn er immer wieder zu solchen „Genussmitteln“ greift.

Mit Alkohol wurden unsere Vorfahren durch sogenannte Christen (Christianisierung) in die Abhängigkeit getrieben und wurden letztendlich deswegen unterworfen! Alkohol wurde nicht nur zur Christianisierung genutzt!

„Bei der Eroberung Amerikas setzten die Siedler Alkohol gezielt gegen Indianer ein. Dass diese genetisch bedingt leichter abhängig würden, stimmt dabei nur bedingt. Amerikas Ureinwohner hatten traditionell nur wenig Kontakt mit Alkohol; vergorene Frucht- und Getreidesäfte wurden etwa in Zeremonien verwendet.“ [16]

Man schätzt die Opferzahl durch den Alkohol-Genozid für die Unterwerfung auf mindestens 9-20 Millionen weltweit! Nun überlegen Sie mal, meine lieben Leser, warum dieser „Gute Laune Mann“ immer seinen angeblich selbstgepflückten Wein überall anpreist, welcher in Wirklichkeit ein Industrieprodukt ist! Einfach mal selber recherchieren, denn darauf kommt man mit nur wenigen Klicks!

Aber werden diesem Friedemann Mack auch all seine Getreuen Anhänger und nachlaufenden Fans verzeihen, wenn sie spüren, merken und erkennen, was dieser Typ wirklich für eine Rolle spielt?!

Die nächste Behauptung aus dem Mäckle-Wahrheits-Kanal: Mäckle hätte keine Beziehung zu dem Milliardär Roland Mack (Europa Park).

Bild 9: Um es im Jargon von Friedemann Mack zu sagen: "Wenn Lügen wirklich kurze Beine hätten, dann hätte Mäckle Eier aus der Bodenhaltung!"
Bild 9: Um es im Jargon von Friedemann Mack zu sagen: “Wenn Lügen wirklich kurze Beine hätten, dann hätte Mäckle Eier aus der Bodenhaltung!”

Nein, das darf doch alles nicht wahr sein. Sollte doch der liebe „Gute Laune Mann“ etwas flunkern?! Neee, das ist wieder einmal unfassbar! Mäckle ist doch so ein Wohltäter und „spääändet“ 😊 die wenigen Cent, welche er leider einnehmen muss, für einen Verein im Ahrtal. Sicher habe ich wieder falsch gegoogelt, wird es heißen und irgendeine Ausrede gefunden!

Nun stellt sich mir die Frage, wenn der liebe Mäckle heute in der „Wahrheitsbewegung“ geringfügig flunkert 😊, war er dann in seinem „Erfolgreichen Geschäftsleben“ wirklich so „erfolgreich“, wie er immer wieder betont oder ist dies ebenfalls eine Nebelkerze?!

2016 hatte Mäckle eine sehr schlechte Bilanz mit seinem Unternehmen [17]. Während Friedemann Mack wie immer selbstverliebt und breitbeinig auf seiner „Erfolgscouch“  Ende Dezember 2017 von fast 70 Millionen Euro Umsatz spricht [18], bahnt sich im Hintergrund eine Katastrophe an, denn bereits Anfang 2018 warnt das Verbraucherschutzforum Berlin vor Mäckles Firma, mit den Worten: „EVS Energie Versorgung Service GmbH-Geschäfte mit dem Unternehmen erfordern dann ihre Aufmerksamkeit“ [19]. Anfang 2019 schrieb dieses Verbraucherschutzforum Berlin: „Ein Verlust, ist zwar ein Verlust, aber immerhin ist der niedriger als im Jahr zuvor. Dafür gibt es keinen „nicht gedeckten Fehlbetrag““ [20].

Bild 10: Erfolgreich mit losem Mundwerk und jede Menge Narzissmus in den Untergang, jedoch Schuld daran ist natürlich Corona - „Looking Glass“ sei Dank 😉.
Bild 10: Erfolgreich mit losem Mundwerk und jede Menge Narzissmus in den Untergang, jedoch Schuld daran ist natürlich Corona – „Looking Glass“ sei Dank 😉.

Aha, da hat der „Gute Laune Mann“ wohl nicht ganz die Realität begriffen, denn wie kann es sein, dass er von „Erfolgreich“ und „ich bin der Beste“ schreit und immer wieder von „fast 70 Millionen Umsatz“ schreit, wenn er doch nur Verluste macht. Aber sicher gibt es auch dafür eine Erklärung und sicherlich habe ich, der „böse Hetzer und Lügner“ keine Ahnung! Ach nee, ich habe vergessen, dass das gut informierte und auf Wahrheit bedachte Mäckle-Faktenchecker-Team die Situation so erklärte:

„Zur Erinnerung: 28.04.2020 Tag 1 der Maskenpflicht in Deutschland. … Ab diesem Tag ging die Reise im Widerstand los und Mäckle war klar, damit zerstört er sein bis dahin gut laufendes Unternehmen in der Energiebranche.
Leider gibt es Spalter und Hetzer die nun damit versuchen Mäckle zu Diffamieren um den von ihm aufgerufenen Zusammenhalt zu schwächen.“
[21].

Leider könnte ich das obenstehende Zitat nicht zum „Gute Laune Kanal“ verlinken, weil es dort gelöscht wurde und nun nur noch bei Dr. Fichtner zu finden ist. Da sieht man, wie das Telegram-Kartell funktioniert! Spricht Mäckle nicht immer, dass die Ärzte, welche an der Impfung teilgenommen haben, Mörder sind?! Umso erstaunlicher ist die Zusammenarbeit mit Dr. Fichtner und seiner Verteidigung seitens Mäckles. Wie man sieht und erkennt: ein wahrer und aufrichtiger Ehrenmann 😊!

Es war sowieso sehr eigenartig, dass viele Seiten im Internet nach meinem Artikel über den „Gute Laune Mann“ gelöscht wurden! Da ich das aber ahnte, habe ich vorher Kopien gemacht, um diese Ihnen, meine lieben Leser, hier zu präsentieren.

Wie schrieb doch das aufgewachte Mäckle-Team so schön in meine Richtung:

„Eigentlich ist über Mäckle im Netz sehr viel über seine Vergangenheit zu finden, aber manche tun sich scheinbar schwer zu recherchieren.  
Gerade das zeigt dann die Glaubwürdigkeit eines solchen Kanals. Recherchieren sie bei allen Themen so und basteln dann ihre eigene Stories dazu?

Oder war Mäckle in dieser WSM am Montag wieder clever und hat diesen Aufruf mit Absicht gemacht, um dadurch zu sehen wer sich noch alles outet? [22].

Wie sagt Mäckle doch immer so schön: Störe deinen Feind nicht, wenn er dabei ist, sich selbst zu zerstören.! Wie wahr, wie wahr 😉.

Aber keine Angst, dass war noch lange nichts alle. Der eigentliche Spaß fängt jetzt erst einmal richtig an! Sorgen wir doch mal für „richtige und ehrliche gute Laune“!!!

Wenn man den sehr dubiosen „Firmenkonstrukt“ von Friedemann Mack auf „North Data“ [23] ansieht und weiterverfolgt, tauchen sehr viele zweifelhafte und absolut unseriöse Unternehmen auf, auch Abzockfirmen mit Schneeballsystemen. Man braucht auf der „North Data“-Seite nur maximal 4 Klicks, bis man in der Heilmannstraße in Pullach an der Isar landet! Einfach mal selber testen und staunen. Außerdem prahlt der gute Mäckle sogar damit in seiner endloslangen Sprachmitteilung „Hintergründe zum Kanal Mäckle macht gute Laune …“, bei Minute 28:44 davon, dass er mit einigen Leuten vom Verfassungsschutz und anderen Geheimdiensten Kontakt hat [24]. Noch Fragen?! Ich glaube damit ist alles gesagt!

Sicherlich wird nun der eine oder andere denken: ja und, aber er hat doch nichts Unrechtes getan. Naja, sagen wir mal so: er hat alle seine Anhänger, welche ihm blind verteidigen vollkommen verarscht und eine „erfolgreiche Welt“ verkauft. Nein, kann doch nicht sein. Mäckle hat doch den Bestseller „Der garantierte Verkaufserfolg: Mit der 6-E-Verkaufsstrategie[25], wo er sein „Geheimnis zum Erfolg“ allen Herzmenschen verrät! Mäckle meint es doch nur gut mit uns, damit wir auch etwas vom Kuchen abbekommen! So erklärt es Mäckle zumindest seinen Anhängern.

Dann schauen wir uns doch dort mal die Bewertungen an:

„s. m.
1,0 von 5 Sternen Die garantierte Enttäuschung
Ich habe schon einige Verkaufsbücher gelesen. Dies ist leider das oberflächlichste das ich je gesehen habe. Tolle Sprüche, Ehrlichkeit, zuhören etc. und eine 6 Phasen Strategie ohne Kontext geben den Rest. Ernsthaft???
Ich schreibe nie Rezessionen jedoch muss ich jedem der was lernen will hier abraten.“.

Aber wie das halt mit Bewertungen so ist, steht darunter gleich eine bessere:

Dominik Fuchs
5,0 von 5 Sternen
Das ist das beste Buch was ich je gelesen habe
Kann ich nur empfehlen, hab es in zwei Nächten verschlungen, es ist so praxisnahe man merkt das der Autor ein Spitzenverkäufer ist.“.

Gott sei Dank, der Schaden ist abgewandt und Mäckles Image ist fast wieder Lupenrein!

Doch was lese ich da?! Was, dieser 5 Sterne Bewerter Dominik Fuchs ist sein Sohn?! Überzeugen Sie sich hier selber, meine lieben Leser, wie aufrichtig dieser Mann ist:

Friedemann Mack, der gemeinsam mit seinen beiden Söhnen Patrick und Dominik Fuchs die Anteile von EVS hält, hat allen Grund zuversichtlich in die Zukunft zu blicken. „Die effiziente Nutzung von Energie wird in Zukunft noch wichtiger werden,“, erklärt er.“ [26].

Aber nein, auch dafür gibt es ganz bestimmt wieder eine ganz logische Erklärung. Nicht wahr lieber Mäckle?!

Oh man, ich liebe das recherchieren im Internet, womit ich ja laut dem glaubwürdigen Mäckle-Faktenchecker Probleme hätte 😉.

Und wie sieht es mit all den anderen Bewertungen im Internet aus?! ALLE sonstigen Kommentare und Bewertungen stammen zu 100 Prozent von ihm oder auch sehr oft von seinen Angestellten, denn diese Bewertungen sind genau der Wortschatz aus Mäckles Hochglanzbroschüren. So würde niemals ein Kunde schreiben! Genau, so gut wie alles an Mäckle ist gefakt! Überprüfen Sie es selber, sonst glauben Sie es nicht!!!

Aber auch auf solche Dinge stößt man bei der Recherche, was mir nach meinen Überprüfungen zu 100 Prozent als Glaubwürdig erscheint!

„Normen Goldberg
Bin seid mehreren Jahren bei der Energie Versorgung Service GmbH als Energieberater tätig.
Seit Mitte 2019 werden keine Provisionen von abgeschlossenen Verträgen ausgezahlt.
Mails, Briefe und Anrufe werden ignoriert und nicht beantwortet.“
[27]

„schlecht organisiert“ [28]

Aber an der Insolvenz ist ja Corona schuld, nicht wahr lieber Mäckle 😊!

So könnte man ewig weiter machen, was aber nicht zielführend ist!

In meinen Augen war die ach so „erfolgreiche Firma“ nichts weiter als eine Drückerkolonne („Als Drückerkolonne wird umgangssprachlich eine Gruppe von Verkäufern im Außendienst bezeichnet, die oft außerhalb der gesetzlichen Regelungen für Haustürgeschäfte und ohne die für sie geltenden Schutzbestimmungen des Handelsvertreterrechts zumeist Zeitschriften-Abonnements, Telefonverträge oder vorgeblich gemeinnützige Spenden einwerben und sich dabei unmoralischer oder krimineller Methoden bedienen.“ [29]) mit Scheinselbstständigen, um die eigenen Kosten zu minimieren!

Das ist meine Meinung und dazu stehe ich auch, denn schließlich sagt es Friedemann Mack ja selber:

„Sie selbst lieben das Haustürgeschäft. Warum?
Der Direktvertrieb an der Haustür ist inzwischen sehr gut angesehen, die Kunden sind freundlich und viele freuen sich, dass endlich mal jemand bei ihnen klingelt und ihnen sparen hilft.“
[30].

Jedoch ist es der Energiesektor, welche vor solchen Nepper, Schlepper, Bauernfänger warnt:

Sie klingeln an der Haustür oder rufen an. Zurzeit versuchen ungebetene Besucher und Anrufer, Lieferverträge für Strom und Erdgas abzuschließen.
Am Anfang steht in der Regel ein Kontakt, den die Verbraucher für ein harmloses Informationsgespräch halten. Sie bekommen beispielsweise einen Anruf, bei dem für bestimmte Strom- oder Gastarife geworben wird. Manchmal geben sich die Anrufer als Energieberater oder Verbraucherschützer aus und kündigen eine unabhängige Beratung an. Oder die Vermittler tauchen direkt an der Haustür auf und behaupten, dass sie im Auftrag des bisherigen Energieversorgers die Stromrechnung prüfen sollen.
So unterschiedlich die Maschen und Vorwände sind, im Kern haben die Händler immer dasselbe Ziel: Während des Gesprächs versuchen sie beiläufig, persönliche Daten wie beispielsweise die Nummer des Strom- oder Gaszählers zu erfahren. Diese Daten reichen aus, um den bestehenden Liefervertrag zu beenden und einen Anbieterwechsel einzuleiten. Die Händler behaupten dann, der Kunde habe einem Wechsel zugestimmt und am Telefon oder an der Haustür einen neuen Vertrag abgeschlossen. Die Betroffenen merken davon zunächst nichts – bis eine Vertrags- oder Kündigungsbestätigung im Briefkasten liegt. … Durch das gezielte Ausspähen von Daten ergeben sich jedoch Missbrauchsmöglichkeiten.“
[31].

Stimmt, Mäckle macht „Gute Laune“! So gute Laune wie heute hatte ich schon lange nicht mehr 😉!

Wie sagt Mäckle doch immer so schön, die Leute, welche ihm unterstellen, dass er nur Profit machen möchte, wären armselige Würstchen und würden nur vor Neid erblassen, schließlich muss man sich „Neid sehr hart erarbeiten“! Dann sehen wir mal im Mäckle-Shop, was man da entdeckt!

Bild 11: Wie recht doch Saubermann und Herzmensch Mäckle hat, dass er nicht auf Gewinn aus ist! Aber sicher gibt es dafür wieder eine haarsträubende Erklärung!
Bild 11: Wie recht doch Saubermann und Herzmensch Mäckle hat, dass er nicht auf Gewinn aus ist! Aber sicher gibt es dafür wieder eine haarsträubende Erklärung!

Es gibt Tabellen im Internett (Sorry, ich bin ein Studierter vom Fach 😉!!!), wo man ganz einfach nachschauen kann, wie hoch der geschätzte Umsatz von öffentlichen E-Commerce (Onlineshops) sind. Beim „Herzmenschen-Shop“ werden mir da ca. 5.700 Bestellungen mit einem geschätzten Volumen in Höhe von 313.500 Euro (in den vergangenen 18 Monaten) angezeigt!!! Einfach mal selber recherchieren und sich von diesem tiefen und schmutzigen Sumpf selber überzeugen!!! Leider sind jedoch viele Mäckle-Anhänger es gewohnt, die absolute Wahrheit nur von ihrem Oberguru zu erfahren. Nur Mäckle kennt den Plan und die Wahrheit. Wer etwas anderes behauptet ist ein Hetzer und Spalter 😊! Haha, nun komme ich langsam in Fahrt. Mal sehen was ich noch gefunden habe. Ich, dem das einzig wahren Mäckle-Faktenchecker-Team vorwarf, ich sei zu blöd zum recherchieren und möchte nur Diffamieren, Spalten und Hetzen!

So wie es aussieht profitiert der gute Mäckle auch von Kinderarbeit und sklavenähnlichen Zuständen bei der Produktion seiner Fanartikel und scheut auch nicht vor mehrfachen Lügen in Punkto Produktwerbung! Das ist Vortäuschung falscher Tatsachen!!! Was, Sie glauben das nicht, weil der „Gute Laune Mann“, mit der Ausstrahlung eines durch die Wüste stampfenden Kamels, doch immer so ehrlich ist und alles, wirklich alles für seine Anhänger ermöglicht?!

Dann schauen Sie mal hier, aber Vorsicht, denn dass sollte nun auch den letzten „Aufgewachten“ erschrecken!

Bild 12: Wie war das noch einmal?! Wie beschreibt Mäckle dies?! Hier stehts: "aus nachwachsenden, pflanzlichen Rohstoffen" 😊!!!
Bild 12: Wie war das noch einmal?! Wie beschreibt Mäckle dies?! Hier stehts: “aus nachwachsenden, pflanzlichen Rohstoffen” 😊!!!

Mäckle täuscht bewusst seine Anhänger mit angeblich „nachwachsenden pflanzlicher Rohstoffe. Seit wann ist Plastik ein pflanzlich nachwachsender Rohstoff?!

Polyester ist eine synthetische Textilfaser aus dem Chemielabor, die seit ihrer Erfindung Anfang der 1940er-Jahre aus der Textilwelt nicht mehr wegzudenken ist.

Die Textilfaser basiert auf diversen Kunststoffen und birgt damit jede Menge Probleme für die Umwelt.

Meist bestehen die Kunstfasern aus Polyethylenterephthalat – kurz PET – oder Polycarbonat, aber auch zahlreiche andere Kunststoffe liefern die Basis für Polyester.

Im Vergleich zu Naturfasern entfaltet Sport- und Outdoorbekleidung aus Polyester schneller unangenehme Gerüche.

Polyester hat eine schlechte Ökobilanz

In der Waschmaschine löst sich Mikroplastik aus dem Polyestergewebe und gelangt übers Abwasser in die Umwelt. … Zwar wird weniger Wasser als bei der Produktion von Baumwolle benötigt, der Energieaufwand ist allerdings viel höher. Polyester wird aus Erdöl gemacht und kommt nicht nur in Textilien vor, sondern auch in PET-Flaschen, plastikhaltigen Produkten und Verpackungen. 100 Millionen Barrel Rohöl werden jährlich dafür verbraucht. Der Anteil der Textilindustrie liegt bei 70 Prozent.[32]

Nun frage ich Sie liebe Leser, glauben Sie wirklich, dass es bei all den anderen Produkten im „Herz-Menschen-Shop“ anders aussieht?! Für die im Einkauf sehr billigen Decken, Shirts, Fähnchen und sonstigen China-Nippes im „Herzmenschen Mäckle Shop“ gilt dasselbe, mit einer ebenso großen Gewinnspanne. Recherchieren Sie selbst. Meinen Sie noch immer: dem Mäckle kann man vertrauen, weil er angeblich sooo lieb ist und sooo viel für seine Anhänger macht?! Ich möchte mir das Recht herausnehmen und bin der Meinung, dass einzige was dieser „Herzmensch“ macht, ist sich seine Taschen vollstopfen! Wenn er am Abend den Tag Revue passieren lässt, lacht er sich kaputt, weil so viele „Aufgewachte“ ihm blind folgen und niemals etwas hinterfragen!!! Er behauptet zwar immer, er hat noch nie von so wenig Geld gelebt wie momentan, wie jedoch finanziert er die mehrmaligen Flüge jeden Monat und seine Unterkunft auf Malle, ganz zu schweigen von den vielen Reisen durch Deutschland.

Wo war denn Mäckle, als die Trauerfeier für die erstochene 14-jährige ganz in seiner Nähe war?! Jawoll, da war dieser Mensch auf einer „Mäckle Gute Laune Party“! Bei dieser sehr bewegenden Trauerfeier (ich war selbstverständlich aus 580 km Entfernung dafür angereist!) hättest Du wirklich Punkten können. Aber all Dein Mitleid ist meiner Meinung nach nur blanker Hohn und billigste Heuchelei eines 9-klassigen Laienschauspielers, der nicht einmal das Talent für „Gute Zeiten – Schlechte Zeiten“ besitzt!

Ich gehe davon aus, dass den immer gut gelaunten Mäckle Faktenchecker-Admins schon die Haare zu Berge stehen. Jedoch war das längst noch nicht alles 😉!

Wie sicher alle Anhänger von Mäckle wissen, findet am 18.02.2023 in der Stadthalle Falkensee ein „Meet and Greet mit Mäckle macht gute Laune“ statt, nach dem Motto: „Meet and Greet mit Mäckle macht gute Laune. Feiern bis der Arzt kommt“.

Was ich sehr schlimm finde, gerade weil ich mit sehr vielen Opfer von sexuellem Missbrauch im Kontakt stehe und einige Vereine diesbezüglich nicht nur finanziell unterstütze, möchte ich hier anmerken, dass die Anfeindungen nach dem Motto „Mäckle sei ein Pädo“, im Vorfeld dieser Veranstaltung, unter aller Kanone ist. Das ist nicht nur unter der Gürtellinie, sondern auch mehr als entmenschlichend. Aber sein wir doch einmal ehrlich, wie oft behauptet Mäckle, dass viele in der Öffentlichkeit stehende Prominente Pädophile wären, nur weil dort irgendein Kringel oder anderes „sehr verdächtiges“ Symbol zu sehen sei, aber in Wirklichkeit jeder Beweis fehlt. So gut wie alle Mitteilungen von Mäckle sind nicht faktenbasiert, spekulativ und oft nichts weiter als blödsinnige Gerüchte. Bewiesen ist von seinem Hirngespinst des „großen Masterplans“ nichts, überhaupt nichts. Es sind immer nur Mutmaßungen! Warum wird also bei den unbewiesenen Aussagen von Mäckle abgefeiert und abgelacht, wie sehr er doch den „Sumpf“ entlarvt und wer angeblich alles ein Pädo wäre, wenn jedoch das einmal ein Dummkopf zu ihm sagt, dann drehen alle durch! Ist das in Ordnung?! Soll so die groß angekündigte „neue und goldene Zeit“ aussehen?! Früher hieß es mal: gleiches Recht für alle! Nun wieder zurück zu dieser Veranstaltung.

Bild 13: "„Meet & Greet mit Mäckle macht gute Laune. Feiern bis der Arzt kommt" - Veranstalter: Heike Stumpenhusen!
Bild 13: “„Meet & Greet mit Mäckle macht gute Laune. Feiern bis der Arzt kommt” – Veranstalter: Heike Stumpenhusen! Sie stammen ALLE aus den “alten Familien!

Wie wir sehen, ist Heike Stumpenhusen die Veranstalterin, welche sich scheinbar um die Organisation kümmert. Wer ist diese Frau?! Was macht sie beruflich und mit wem arbeitet sie zusammen?!

Hier kommen die Fakten:

„Heike Stumpenhusen wurde für die „Basisdemokratische Partei Deutschland“ einstimmig zur Bürgermeister-Kandidatin für Falkensee gewählt. Sie wurde 1969 in West-Berlin geboren. Frau Stumpenhusen ist Gründerin von „Friedenslicht-Falkensee“, wo sie seit 2020 wöchentliche Friedensgottesdienste sowie die Montagsspaziergänge organisiert hat.“ [33]

„Die Basis“ bekommt von dem Deutschen Steuerzahler mindestens 738.000 Euro, aus dem sogenannten Parteientopf.“ [34].

Das finde ich schon einmal krass und ist für mich persönlich Beweis genug, dass „Die Basis“ nicht nur zu dem Telegram-Kartell gehört, sondern auch zu dem gegen das Volk agierende Parteiensystem. Man nennt dies auch, die „bezahlte Opposition“.

Nebenbei hat Heike Stumpenhusen eine eigene kleine Agentur. Dort wirbt Sie mit dem Slogan: „Ihr Partner für Ihre Geschäftsreise“ [35]. Auf Ihrer Internetseite liest man: „Ich plane Ihre nächste Dienstreise nach Ihren Wünschen und sorge im Anschluss für eine reibungslose Reisekostenabrechnung.“ und „… ich organisiere und plane seit mehreren Jahren weltweite Dienstreisen für Manager und deren Mitarbeiter eines bekannten Großkonzerns.“ [36].

Sind das etwa solche Dienstreisen, von dem Mäckle gern berichtet, welche „alle erdenklichen Leistungen jeglicher Art“ 😉 erfüllt?! Schließlich erklärt Mäckle doch seinen treuen Anhängern gern ausschweifend die Welt, inklusive solcher als Dienstreise bezeichneten Sextourismus! Man wird doch einmal fragen dürfen!!!

Da stellt sich mir die Frage: Was ist das für ein bekannter Großkonzern!

Antwort: Frau Stumpenhusen arbeitet in einem „global agierenden Energiekonzern.“!!! [37]

Rein zufällig ist die Schwägerin von Frau Stumpenhusen, Frau Susanne Stumpenhusen, die Leiterin des Landesbezirks ver.di Berlin-Brandenburg (inkl. Partnerschaft mit der israelischen Gewerkschaft), sitzt im Kuratorium der TU Berlin, im Aufsichtsrat der Berlinwasser Holding AG und im Rundfunkrat des Rundfunk Berlin-Brandenburg. [38]

Und wieder ist es so, dass die „alten Familien des schwarzen Adels“ sämtliche Bereiche übernommen haben und auch nicht verwunderlich, dass zu dieser Sippe auch noch andere wichtige Sparten übernommen wurden, wie zum Beispiel:

  • Frank Stumpenhusen von der Firma GGI-SPERMEX GmbH (Experte für Rindergenetik) [39] oder
  • Bernd Stumpenhusen von der Firma Industrial Excellence 4.0 (= Industrielle Revolution 4.0 = Ehemaliger Leiter IT Mercedes Benz Werk Bremen, Daimler AG) [40]

um nur einige zu nennen. Na, klingt dies nicht alles nach Klaus Schwab und dem Great Reset?!

Jedoch viel Interessanter ist die Tatsache, dass der Mäckle, welcher angeblich gegen das ach so böse System des Tiefen Staates mit seinen Anhängern kämpft und gleichzeitig seine „Meet and Greet mit Mäckle macht gute Laune“-Party von einer Frau organisiert wird, welche genau für dieses System in hoher Position tätig ist. Nein, diesmal kann sich Mäckle nicht mehr rausreden.

An dieser Stelle breche ich meine kurze Recherche ab, obwohl ich nicht einmal 30 Prozent meiner Informationen hier, aus Kapazitätsgründen, darlegen konnte.

Na liebes Mäckle-Admin-Team, seid ihr immer noch der Meinung, dass ich nur ein Hetzer und Spalter wäre, welcher nur neidisch ist und zu dämlich zum recherchieren?! Nun wisst auch ihr, für welchen falschen Fünfziger ihr (angeblich kostenlos) tätig seid.

Mein Fazit: Friedemann Mack ist ein Gatekeeper und Falschspieler! Friedemann Mack ist nicht der, für den er sich gibt! Er spielt ein falsches Spiel, auf Kosten seiner Anhänger. Wie sagt er doch immer sinngemäß: wenn durch Hetze und Spalterei Leute aus seinen Kanal gehen, dann waren es keine „Aufgewachten“, auf die kann man getrost verzichten. Auf gut Deutsch heißt dies: Mäckle scheißt auf euch, wenn ihr Fragen stellt oder Angst habt. Ihr alle seid ihm egal, weil es ihn nur um das Einfangen und Ausbeuten von „Aufgewachten“ geht, welche er in seinem Spinnennetz (er nennt es auch noch poetisch „Vernetzung“) gefangen hält. Warum wohl steckt in dem Wort „VerNETZung“, der Begriff „Netz“? Weil er dieses klebrige Netz wie eine eklige Spinne über euch geworfen hat. Ihr seid der Kokon der Spinne! Ihr seid das Opfer!

Aber trotz alledem wünsche ich Friedemann Mack wirklich von ganzem Herzen für die Zukunft alles Gute und nur das Beste. Tu Dir lieber Mäckle bitte selber den Gefallen und lass Deinen stark egoistisch ausgeprägten Narzissmus therapeutisch von ausgebildeten Profis behandeln, denn nicht Du bist das Opfer, wie Du es immer so gern darstellst. Und nach der langwierigen Behandlung suche Dir mal bitte einen richtigen Job, eine Arbeitsstelle, wo Du durch Fleiß und Schweiß Geld verdienst, statt nur den ganzen Tag Blödsinn zu labbern und nicht auf Kosten Deiner zahlenden Opfer lebst!

Mein Wunsch wäre es, wenn auch andere endlich beginnen würden, das gesamte Telegram-Kartell, mit all seinen Anführern zu hinterfragen.

Im Frühjahr 2023 erscheint mein neues Buch, mit dem Titel: „Die geheime Macht der Blutlinien – Die satanische Verdrehung der Wahrheit und Geschichte“, in dem ich ausführlich auf dieses bestehende und schon oft erwähnte Telegram-Kartell eingegangen bin.

Herzlichst
Ihr Alfred Walter von Staufen


In eigener Sache:

Ich bin im ersten Buch meiner Aufklärungstrilogie: Der geheime Pakt der Freimaurer, Khasaren und Jesuiten: Wir bleiben durch unser Blut verbunden. Tod dem, der darüber spricht!“ der Frage nachgegangen: Was ist eigentlich Demokratie. Überlegen Sie doch bitte einmal selber: Wenn nach einer Wahl die großen Volksparteien entscheiden, wer in den Parteien das Sagen hat, um dann zu entscheiden, wer das Sagen im ganzen Land hat, ohne dass die Menschen im Land etwas dazu zu sagen haben, nennt man dies noch Demokratie?!

Ich suchte auch Antworten, wer die Wächter des Goldes sind und was der Schwur der Jesuiten besagt? Sind die „Protokolle der Weisen von Zion“ wirklich nur eine Fälschung? Was steht in der Balfour-Erklärung geschrieben? Ist die „Rose“ wirklich die Blume der Liebe oder steht sie viel mehr für eine Sklavengesellschaft? Was ist eigentlich aus dem Missbrauchskomplex Bergisch-Gladbach und dem Sachsensumpf geworden? Sind die Heiligen, welche wir anbeten, wirklich unsere Heiligen oder Götzenbilder des Teufels? Was hat es in Wahrheit mit dem Bio-Siegel auf sich?

Im vorletzten Kapitel dieses Buches dreht es sich um die augenscheinlichen Lügen und das Zusammenspiel der Politik, Banken und Wissenschaft.

Eine sehr wichtige Botschaft möchte ich am Ende des Buches in die Welt senden: Wir dürfen uns nicht mehr spalten lassen, denn der kleinste gemeinsame Nenner, zwischen uns allen dürfte sein, dass wir inzwischen ALLE extrem die Schnauze von diesem System voll haben und darauf sollten wir aufbauen!


Quellen:

[1] Schoepferinsel – Alternative Medizin, Bewusstsein & Naturheilkunde

[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Fan

[3] https://de.wikipedia.org/wiki/Fanatismus

[4] https://t.me/macklemachtgutelaune/62284

[5] https://t.me/macklemachtgutelaune/62417

[6] https://t.me/macklemachtgutelaune/62056

[7] https://t.me/macklemachtgutelaune/61998

[8] https://www.netcoo.com/direct-selling/evs-die-besten-der-besten-verbrachten-incentive-auf-mallorca/

[9] https://t.me/YGDRASOUL

[10] https://t.me/YGDRASOUL/7540

[11] https://www.petdoctors.at/katze/verhalten-ausbildung/britische-umfrage-koennen-katzen-geister-sehen

[12] https://www.netcoo.com/direct-selling/friedemann-mack-sicheres-einkommen-ab-dem-ersten-monat-evs-energie-gmbh-bietet-neustart-im-boomenden-energiemarkt/

[13] https://sciodoo.de/sif-nordische-goettin/

[14] https://www.freimaurer-husum.de/freimaurerei/selbsterkenntnis-ein-zentrales-motiv-in-der-freimaurerei.php

[15] https://t.me/macklemachtgutelaune/62324

[16] https://www.nzz.ch/international/alkohol-die-waffe-der-siedler-gegen-die-indianer-ld.1416203

[17] https://www.diebewertung.de/evs-energie-versorgung-service-gmbh-schlechte-bilanz/

[18] https://www.youtube.com/watch?v=xhb122tGqP4

[19] https://verbraucherschutzforum.berlin/2018-03-21/evs-energie-versorgung-service-gmbh-geschaefte-mit-dem-unternehmen-erfordern-dann-ihre-aufmerksamkeit-185362/

[20] https://verbraucherschutzforum.berlin/2019-04-21/evs-energie-versorgung-service-gmbh-195728/

[21] https://t.me/Dr_Heinrich_Fiechtner/15469

[22] https://t.me/macklemachtgutelaune/62284

[23] https://www.northdata.de/?id=572525015

[24] https://t.me/macklemachtgutelaune/50306

[25] https://www.amazon.de/B%C3%BCcher-Friedemann-Mack/s?rh=n%3A186606%2Cp_27%3AFriedemann+Mack

[26] https://www.wirtschaftsforum.de/portraits/evs-energie-versorgung-service-gmbh/genug-zu-viel-bezahlt

[27] https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=EVS+Energie+Versorgung+Service+GmbH+kritik#

[28] https://www.kununu.com/de/evs-energie-vertriebsservice/kommentare

[29] https://de.wikipedia.org/wiki/Dr%C3%BCckerkolonne

[30] https://www.netcoo.com/direct-selling/friedemann-mack-sicheres-einkommen-ab-dem-ersten-monat-evs-energie-gmbh-bietet-neustart-im-boomenden-energiemarkt/

[31] https://www.energieversorgung-sehnde.de/evs-warnt-vor-unserioesen-haustuergeschaeften/

[32] https://www.ispo.com/produkte/7-dinge-die-du-ueber-polyester-wissen-musst

[33] https://unserhavelland.de/2023/01/25/kurze-nachrichten-aus-dem-havelland-januar-2023-wird-staendig-ergaenzt/

[34] https://www.rnd.de/politik/steuergeld-fuer-kleinstparteien-verschwoerungspartei-basis-erhaelt-halbe-million-euro-NMAAK22XHZE5VAX6GIYN6NQGDI.html

[35] https://traveling-stumpenh.jimdofree.com

[36] https://traveling-stumpenh.jimdofree.com

[37] https://unserhavelland.de/2023/01/25/kurze-nachrichten-aus-dem-havelland-januar-2023-wird-staendig-ergaenzt/

[38] https://de.wikipedia.org/wiki/Susanne_Stumpenhusen

[39] https://www.ggi-spermex.de/de/service/ueber-uns-489.html

[40] https://www.ix40.de/

Titelbild:                 https://t.me/macklemachtgutelaune
Bild 1:                     https://www.heraldrysinstitute.com

Bild 2:                     https://t.me/macklemachtgutelaune/62056; https://t.me/macklemachtgutelaune/61998

Bild 3:                     https://www.youtube.com/watch?v=rxfIXIlBwoo

Bild 4:      https://www.facebook.com/photo?fbid=2515468745140111&set=basw.AbrIGN8ro1lz6Bc1XT2Kc88AKyggcv1Bm_wbbMR4BkZtFQc8oNe7-WJdmBrkQSWpUMWQ1HVUO00Uei58h_UhQ4KeKF939_Kj9mNE_BhZMY4Swxe5QscG5qHZ1j_KS16QjqQCWMnsKrB5HGJyYiVg4IewaLuiSbT_gfohATqiuN8DTg&opaqueCursor=AbqE3sWcR3ZReGsodbzuYc76gzhm5abrbLGs3TSxRvc0fxFqflOVt0927EDiDmJKmcW8a7ga9PlDxNwMwcgTrc6v40l436Bp7mzvNBTpxT9EdIA_snH5CFbqf7Xm6y-CYQW3e1m2tCz-RAesh0bmmy-54j_sln5hrRezT9QhphvwqkBMy0x6ZTfqEReHL0eiaTMYvG5f_SxazUiWwwGIw1FTfE80Gdr6FVpzGDpQtAKqAGSbvmXi-Axxh11xdjuoUDR1kLLvdXiaOhgL5OAg-RHf2Ak_H6I9pEFAiY5bStJAd-2lrPoX20sbm1P1TbGapznXQ7-j7-Vdorm5ukYeOg_4kqkDmQ7iMHb0EDO5rznT60UTcyU–nZ0Y8FZJTnNXMa0YwfVZLBFlnO7QDDhgBvSOQgm1N4Yjk6vtBPcP3Jk01Zou3zW2o611wJYw-FHQYdbcYVfSHjZHB6AxL28OY3m405MkM40KHf3GHrRXp1AcncIkVuN2PyyZQu9LaIQv4YGTVPUf2YSJX30z1nLSeReO0bbXNQ998I6LxN5xektLKoSbFMPpFkm1lKhqTXttamsD3zmpbJrHfAq3izc6x1daSJFTaPL53ucB-lxVAbi73pp7WsqYpkET7nPsJAXKUVSct3Vr3fg8PIl51NNkaD5pY4t80JFRdLo-a55ngaQYfgwsoDtANEyBM2AC5JSCKr55w7nXDNOMhciw5KOdZRLIL1tHOJ2mWIldtic38t_B0wh3LqUy8vmu1ZP3Vb8MLL4WPn4tZ7DId8rZixDd4CGcI8Q7bN1ptIvrj-_HjDsI0G4Y5g0wztito_u1gvmET2YDyTe8SvZCh9eCMLZZAik2nlgkr9m3ZzJr7e9ifJivMStfE1ZQVGuTq4oWrfKnNQ

Bild 5:                     https://t.me/macklemachtgutelaune/62321

Bild 6:                     https://t.me/maecklemachtgutelaunechat

Bild 7:                     https://t.me/macklemachtgutelaune/62494

Bild 8:                     https://www.freunde-der-erkenntnis.net/

Bild 9:                     https://t.me/maecklemachtgutelaunechat; https://www.xing.com/profile/Friedemann_Mack2; https://www.bo.de/wirtschaft/wirtschaft-regional/europa-park-michael-und-thomas-mack-sind-geschaeftsfuehrer

Bild 10:    https://www.diebewertung.de/evs-energie-versorgung-service-gmbh-schlechte-bilanz/

  https://www.youtube.com/watch?v=xhb122tGqP4

  https://verbraucherschutzforum.berlin/2018-03-21/evs-energie-versorgung-service-gmbh-geschaefte-mit-dem-unternehmen-erfordern-dann-ihre-aufmerksamkeit-185362/

Bild 11:    https://maeckle-shop.de; https://www.prodono.de/

Bild 12:    https://maeckle-shop.de; https://www.prodono.de/; https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=bangladesch+textilindustrie+sklavenarbeit+kinderarbeit

Bild 13:    https://www.eventbrite.de/e/meet-and-greet-mit-mackle-macht-gute-laune-tickets-521961941217; https://de.wikipedia.org/wiki/Stumpenhusen_(Adelsgeschlecht)

Keine Kommentare

Kommentar verfassen