Start A.W. von Staufen DIE WENDE 2.0: Wie gesteuert ist die Opposition?!

DIE WENDE 2.0: Wie gesteuert ist die Opposition?!

738
0
DIE WENDE 2.0: Wie gesteuert ist die Opposition?!
DIE WENDE 2.0: Wie gesteuert ist die Opposition?!

Die Angst geht um, in der alternativen Szene. Es scheint, als würde „der Staat“ immer willkürlicher um sich schlagen und die sogenannten Rädelsführer großer Kanäle und/oder investigative Journalisten wegen angeblich geringfügigem Vergehen wahllos verhaften, Bankkonten beschlagnahmen oder anderweitig schikanieren. Ob dies wirklich der Fall ist oder ob es sich nur um eine riesengroße Täuschung handelt, versuche ich in diesem Beitrag mal nüchtern und neutral zu analysieren.

 „Gute Meinung über Menschen zu haben, ist entweder darauf zurück zu führen, dass man gerade mal einen solchen kennt, oder weil man nicht urteilsfähig genug ist.“
(Erhard Blanck)

Momentan überschlagen sich die Nachrichten über Verfolgungen, Bedrohungen, Verhaftungen und sonstigen Repressalien, seitens des „Systems“. Dabei sind echte Meldungen kaum noch von Fake-News und gestellte oder provozierte Inszenierungen auseinander zu halten. Während die eine Gruppe von Leuten alles glaubt, was ihrem angebeteten Obermotz scheinbar wiederfährt, zweifelt der andere Teil an der Echtheit solcher Beiträge. Diese Dualität scheint die der Kirche und des Politiksystems sehr nahe zu stehen, Stichwort: Himmel oder Hölle, bzw. Rechts oder Links. Wo bleibt dabei das „Dazwischen“? Existiert nur noch Schwarz und Weiß? In den „Alternativen Medien“ sieht es ebenso aus: Entweder man ist „Pro Trump/Putin“ oder ein Verräter und somit kein „Herzmensch“. Ich persönlich vermisse mehr denn je die Grautöne. Wenn wir zusammen in die „Goldene Zukunft des Weltfriedens“ übergehen wollen, sollte man nicht schon wieder genötigt werden, sich für eine Seite zu entscheiden, es sei denn, dies ist so gewollt.

Ein Kommentar von A.W. von Staufen

Ich versuche einmal unparteiisch und objektiv zusammenzufassen, was derzeitig in diesem Land abläuft. Um es direkt an dieser Stelle klarzustellen und um sinnfreie Unkenrufe zuvorzukommen, werde ich keine Partei für irgendeine Seite ergreifen. Ich werde auch Handlungen kritisieren, welche ich ganz persönlich für Mist halte und anzweifle. Auch werde ich meine langjährige Erfahrungen schildern und auf Parallelen zu den Protesten 1989, welche angeblich zu dem Fall der Mauer führten, mit der damaligen inszinierten Opposition hinweisen. Wer mich deswegen als Spalter, Hetzer, Tiefstaatler oder sonstiges bezeichnet, ist nicht viel besser als „das System“, welches genau diese Leute kritisieren. Solche Kommentare wären definitiv diktatorisch und gleichzeitig faschistisch! Punkt, Aus und Ende der Diskussion!!!

Es ist einfach unfassbar, was wir derzeitig schon wieder auf deutschem Boden erleben müssen. Freie, unabhängige Journalisten, die NICHT vom Staat, bzw. nicht von diesem Zwangsmediensystem abhängig sind und eine oppositionelle Stimme vertreten, werden nach und nach von den durch uns (den Steuerzahlern) finanzierten Behörden verfolgt und verhaftet.

Die ehemalige GRÜNE und freie Journalistin Alina Lipp droht ebenfalls die Verhaftung, wenn sie nach Deutschland zurückreist. Was wird ihr vorgeworfen? Sie tat nichts anderes, als direkt aus Russland und dem Donbass zu berichten. Dass ihre Meinung eine andere Realität darstellt, als die von den Selbstbedienungsläden ARD und ZDF, ist durchaus Beachtens- und Wünschenswert. In einer wahren, echten und freiheitlichen Demokratie sollte und muss dies auch immer der Fall sein, damit jeder Mensch die Möglichkeit hat, sich seine eigene Meinung zu bilden. Wenn eine Meinung vordiktiert, aufgezwängt und durch ständige Wiederholung eingetrichtert wird, bis die Menschen jede Lüge als Wahrheit annehmen, dann nennt man dies Gehirnwäsche, MK Ultra oder Diktatur. Deutsche Behörden sperrten Alina Lipps Konten und zogen all ihre Ersparnisse ein. Als sei das nicht genug, verfolgen deutsche „Organe des Zentralrats“ ihre gesamte Familie und sperrten erst das Konto ihres Vaters, nun auch das der Mutter. Alle Ersparnisse wurden in alter Raubrittermanier und Wegelagerei geraubt. Aus Angst vor den deutschen „demokratischen“ Behörden und weil sie sich von der Regierung bedroht fühlte, flüchtete Lipps Mutter ebenfalls aus Deutschland.

Und was sagt uns das? Unabhängige, freie Journalisten sind nicht mehr erwünscht, wenn es dieser demokratischen Regierung nicht genehm ist. Oppositionelle Gegendarstellungen sind nicht gewollt. Freie Meinungsäußerung? Gibt es nicht mehr! Unabhängige Presse ist nur noch eine Floskel, eine leere Hülle und wurde schon längst auf dem Friedhof der Wahrheit zu Grabe getragen. Strafrechtliche Verfolgung für Berichterstattung direkt von der Front? Natürlich nur inszeniert von ARD, ZDF oder BILD. Alles andere zieht Strafverfolgung mit sich.

Was klingt wie damals in der DDR oder dem heutigen Nordkorea geschieht momentan in dem „Besten Deutschland, das wir je hatten“, wie es der in einem mondänem bürgerfreien Schloss thronende Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ausdrückte, welcher nicht gern die „Sprache der Täter“ (auch Schafschlafsteuerzahler genannt) spricht.

 „Wenn zwei sich streiten, und jeder jeden Lügner nennt, kann es sein, dass von beiden keiner die Wahrheit kennt.“
(Axel Schröder)

Nun schauen wir uns doch einmal den Fall des ewig schreienden amerikanischen „Wahrheiterfinder“ Alex Jones an. Ich persönlich hatte schon viele Artikel von ihm gelesen und auch seine Sendungen im Internet verfolgt. In meinen Augen war der größte Teil seiner Behauptungen absoluter Bullshit. Er ist für seine aggressive Art bekannt und weiß wie man Menschen, Gruppen und Gemeinschaften gegeneinander aufhetzt und Lügen als Wahrheit deklariert. Er ist ein typischer Haustürverkäufer. Dieser Typ wäre schlicht ein genialer Politiker.

„Alexander Emerick Jones (* 11. Februar 1974 in Dallas) ist ein US-amerikanischer Radiomoderator und Unternehmer, der als Verschwörungstheoretiker und Vertreter rechter bis rechtsextremer politischer Ansichten auch über die Vereinigten Staaten hinaus wahrgenommen wird. Per Online-Marketing vertreibt er Produkte, die zum großen Teil im Zusammenhang mit den von ihm verbreiteten Verschwörungstheorien stehen. Ab August 2018 wurden seine Kanäle auf mehreren sozialen Plattformen dauerhaft gesperrt. Im April 2022 meldete er für seine Plattform InfoWars die Insolvenz an.“ *1

Was war geschehen?!

Am 14. Dezember 2012 erschoss Adam Lanza seine Mutter zu Hause und ging dann zur „Sandy Hook Elementary School“, wo er 26 Menschen tötete, darunter 20 Kinder. Er beging, als die Polizei in der Schule eintraf, Selbstmord. Es war einer der schlimmsten „Amokläufe“ in den USA.

Alex Jones behauptete nun über mehrere Jahre hinweg, dass bei dem „Sandy Hook Elementary School-Massaker“ größtenteils Schauspieler eingesetzt worden wären und dass diese Bluttat ein Fake sei. In dieser Zeit hatte Alex Jones mit seinen Lügen einen Haufen Geld mit zahlreichen Müll verdient. Einige seiner Jünger hatten aufgrund Jones Aussagen die Eltern der erschossenen Kinder jahrelang tyrannisiert und terrorisiert, welche daraufhin mehrfach umziehen mussten. Letztendlich hat man Klage beim Gericht eingereicht und Jones musste kleinlaut zugegeben, dass das Massaker doch kein Fake war.

Selbstverständlich ist die Verurteilung von Alex Jones der Beweis dafür, dass er zu der Aussage von dem System genötigt wurde, weil man ihn ruinieren und vernichten wollte, wobei er aus Geldgier diese Situation selbst verschuldete.

Ja, wir wissen alle, dass False Flags immer wieder von oben arrangiert werden, um diesem System mehr Macht zu geben. Aber wenn echte Opfer von diesen Aktionen letztendlich verhöhnt und der Lächerlichkeit preisgegeben werden, nur um sich daran persönlich zu bereichern, sollte auch der letzte Anhänger solcher „Wahrheitspropheten“ aufwachen, statt diesen bis aufs Blut zu verteidigen! Es gilt eben nicht immer: Wer brüllt hat Recht!

Oder nehmen wir den Fall Michael Ballweg:

„Michael Ballweg (* 23. November 1974 in Wertheim) ist ein deutscher Unternehmer aus Stuttgart, der seit März 2020 Proteste gegen Schutzmaßnahmen zur COVID-19-Pandemie in Deutschland organisierte, zuerst in Stuttgart, dann auch in Berlin und anderen deutschen Städten. Dazu gründete er im April 2020 die Gruppe Querdenken 711. Er rief die Protestszene zu einer Verfassungsgebenden Versammlung auf und hat Kontakte zur deutschen Reichsbürgerbewegung. Ballweg machte an der Berufsakademie in Stuttgart einen Abschluss als Diplom-Betriebswirt und gründete um 2001 in Stuttgart die Softwarefirma Media Access GmbH. Mit deren Software konnten Unternehmen hochspezialisierte Fachkräfte im Ruhestand für bestimmte Projekte finden. Zum Kundenkreis zählten die Baden-Württembergische Bank, EnBW, Stadt Hamburg, HUK-Coburg, Robert Bosch GmbH, Techniker Krankenkasse und Thyssenkrupp. Am 29. Juni 2022 wurde gegen Michael Ballweg ein Haftbefehl wegen des Verdachts des Betruges erlassen und er wurde verhaftet. Das Strafverfahren richtet sich offenbar auch gegen Tina Ballweg. Zuvor waren zwei Wohnungen und Geschäftsräume von Ballweg durchsucht wurden. Ihm wurde zudem der Zugriff auf seine Konten entzogen. Ballweg wird vorgeworfen eine höhere sechsstellige Summe aus Spenden (Anmerkung der Redaktion: Spenden für das Ahrtal) zweckwidrig für sich selbst verwendet zu haben. Vor seiner Verhaftung gab es Gerüchte um eine mögliche Flucht ins Ausland.“ *2

Das Michael Ballweg zu dem „Round-Table-Club“ gehört, wurde schon mehrfach bewiesen. Seltsam ist, dass plötzlich, ein Jahr nach der dubiosen Ahrtal-Spendensammlung und seiner medienwirksamen Verhaftung, ein Antrag seitens Ballweg bei Paypal gestellt wurde, um diese gesammelten Gelder dem ursprünglichen Zweck zuzuführen, was vorher angeblich nicht möglich war. Nun wird auf einmal Ballweg in den Öffentlich-Rechtlichen Medien als Unschuldslamm präsentiert, passend zum bevorstehenden und angekündigtem „Wutherbst“ in Deutschland. Was für ein Zufall!!!

Ehrlich gesagt, erinnert mich dies alles sehr an den organisierten und orchestrierten Untergang der DDR. Im damaligen DDR-Fernsehen (heute ARD und ZDF) wurde negativ und abwertend von den Protesten gegen die Führung (heute BRD-Regierung) berichtet, während das Westfernsehen (heute Telegram und soziale Medien) das Volk für weitere Demonstrationen der (gesteuerten) Oppositionellen (heute Querdenken und die Partei „BASIS“) anheizte. Erinnern Sie sich, wieviele DDR-Bürgerrechtler oder Mitbegründer diverser „alternativen“ Parteien („Aufbruch 89 – Neues Forum“, „Demokratie jetzt“ oder „Demokratischer Aufbruch“) Mitarbeiter der Staatssicherheit waren?! ALLE GRUPPEN waren damals unterwandert. Glauben Sie wirklich, dass es heute anders aussieht?!

Mir sind zahlreiche Fälle persönlich bekannt (aus meinem direktem Umfeld), wo „große Widerstandsanführer“ der Wendezeit sich später als Stasis entlarvten oder entlarvt wurden. Damals, vor über 30 Jahren, wurden auch viele Menschen verhaftet, die wiederum gezielt eingeschleust wurden oder in der Haft andere Menschen verrieten. Ja, sehr viele Menschen (auch in meinem Bekanntenkreis) gingen ein Deal mit Staatsanwälten oder der Stasi ein, um einer Freiheitsstrafe zu entgehen. Wir alle wissen, dass die Geschichte sich ständig wiederholt.

„Gartenzwerge sind beliebt, weil sie dem Besitzer seine eigene Größe demonstrieren.“
(Walter Ludin)

Nach der Verhaftung von Michael Ballweg wurde nun auch der „Enthüllungsjournalist“ Oliver Janich in Gewahrsam genommen. Seine Verhaftung wurde selbstredend gefilmt und glich einem Hollywood-Action-Blockbuster. Ich persönlich vermisste nur die Floskeln: „Yippie Yah Yei Schweinebacke“ oder „Hasta La Vista, Baby“. Janich wurde von seiner philippinischen Unterkunft medienwirksam abgeführt.

Bild 1: Die Symbolik des Saturns
Bild 1: Die Symbolik des Saturns

Alles Wissenswerte und zahlreich Exklusiv-Interviews wurden natürlich durch den neuen österreichischen Sender „AUF1.TV“ verbreitet. Wie heißt es doch auf der Firmenwebsite von „MS Medienlogistik Werbe GmbH“ (Geschäftsführung: Stefan Magnet):

„Sie wollen mehr Reichweite? Gehört werden? Leserbindung? Alles machbar, wenn Sie wollen! Soziale Medien bedürfen einer entsprechenden Kommunikationsplanung und einer eigenen Marketingstrategie. Es geht um Relevanz für die Nutzer, die auf Ihrer Seite gestrandet sind. Sind Ihre Postings uninteressant für Ihre Zielgruppe, werden Sie scheitern. Versprochen. … Die richtige Sprache für Ihre Leser, für Ihre Kunden, für Ihre Zielgruppe. … Gerne begleiten wir auch exklusiv Ihr Projekt. … Ein Film sagt mehr als tausend Bilder. Ob Kino oder Online: Filme bündeln Emotionen. … Seit Jahren setzen wir in der Filmproduktion auf die emotionale Vermittlung von wichtigen Informationen. Gerade ein professioneller Online-Auftritt ist ohne Bewegtbild undenkbar. Ob Animationsfilme, Werbespots, Imagefilme oder Dokus – wir haben das passende Format für Sie.“. *3

„Social Media und Online-Kommunikation müssen kein Blindflug sein. Virale Hits verbreiten sich nicht zufällig und Interaktionen können Sie gezielt steuern. Wir sind Profis aus dem Bereich Marketing, Social Media und Journalismus und bieten Ihnen Lösungen für erfolgreiche Werbung.“ *4

Das Stefan Magnet für alle Lager arbeitet, ist dabei natürlich irrelevant.

„Ich stehe dazu, dass ich als Dienstleister von mehreren Parteien Aufträge erhalten habe. Die Zusammenarbeit war immer sehr professionell und angenehm und wir haben uns bemüht, eine saubere Arbeit abzulegen. Es gab nie eine inhaltliche oder qualitative Beschwerde.“ *5

Doch nun wieder zurück zu dem „Enthüllungsjournalisten“ Oliver Janich. Janich stelle ich persönlich auf eine Stufe mit dem oben genannten Alex Jones. Viel Krawall und BlaBla, aber keine handfesten Argumente. Das beste Beispiel war seine „große Enthüllung“, dass Corona angeblich durch Schlangengift im Trinkwasser und in den Impfungen ausgelöst wurde. Sorry, aber was für ein Bullshit. Selbst als es schon unzählige Gegendarstellungen von echten Medizinern gab, hielt er an diesem Nonsens noch fest. Ja, es sind scheinbar schlangengiftähnliche Stoffe in den Impfungen, aber ähnlich ist nur ähnlich! Janich behauptete dies anhand von angeblichen Beweisen eines selbsternannten Doktors und Aknepillenverkäufers namens Bryan Ardis, welcher wie üblich in Amerika Angst und Schrecken verbreitet, durch alle Talkshows tingelt und dabei als direkten Schutz mit Wundermedizin „Made in China“ Millionen verdient.

Wer ist dieser „Dr.“ Bryan Ardis? „Dr. Ardis“ ist laut eigenen Aussagen Chiropraktiker und wie wir alle aus „Two and a Half Men“ wissen, ist ein Chiropraktiker kein Arzt. Interessant ist der kleine untenstehende Text auf allen Websites des „Dr. Ardis“:

„Diese Aussagen wurden nicht von der Food and Drug Administration bewertet. Diese Produkte sind nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten bestimmt.“. *6

Als absoluten Beweis für seine Schlangengifttheorie führt „Dr. Ardis“ eine Dr. Ariyana Love an. Laut eigenen Aussagen ist diese „Dr. Love“ Ärztin für Naturheilkunde, unabhängige Journalistin und Gründerin einer internationalen Stiftung für harmonisierte Medizin *8, wie man auf ihrer kostenlosen WordPress-Seite lesen kann. Wenn man nach dieser „Internationalen Stiftung für harmonisierte Medizin“ googelt, findet man nur eine in den 1980-er Jahren von der EU gegründeten Institution. Sie selber nennt sich auf Ihrer Seite: „Ariyana Love – Botschafter des guten Willens“. Frau „Dr. Love“ (klingt mehr nach einem Erotikfilmstar aus den 70-er Jahren.

Wie ich gesagt habe, ein sehr „glaubwürdiger“ Verschwörungstheorieerfinder, Verkäufer, Quacksalber, Arzt und Forscher“, den der große „Enthüllungsjournalist“ Oliver Janich als Quelle angibt!!!

Bild 2: Frei nach dem Motto der Freimaurer: "Freiheit Gleichheit Brüderlichkeit"
Bild 2: Frei nach dem Motto der Freimaurer: “Freiheit Gleichheit Brüderlichkeit”

So ist es auch kein Wunder, dass ALLE ANGESCHLOSSENEN QUERDENKERKANÄLE diesen Blödsinn mit dem Schlangengift übernommen hatten und es als unanfechtbare Wahrheit vereidigten. Der Vorsitzende der Partei „dieBasis“, Reiner Füllmich, hatte auch vorher schon in „Gesundheitsfragen“ mehrfach diesen ominösen Wahrheitsverdreher Dr. Ardis in seinen Sendungen zu Gast, welche zur Beweissicherung für ein angeblich bevorstehendes Tribunal a la Nürnberger Prozesse dienen soll. „dieBasis“ hat das Wort „Freiheit“ in ihrem Motto stehen, was mich sehr an den Freimaurerslogan „Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit“ erinnert. Wie schon erwähnt, die Geschichte wiederholt sich! Die wirklichen Strippenzieher im Hintergrund haben schon seit Menschengedenken beide Seiten finanziert, so dass die Völker nie wirklich eine Chance hatten, sich zu befreien. Die allermeisten Menschen wissen gar nicht was das Wort „FREIHEIT“ bedeutet!

Kaum eine Aussage von Oliver Janich die Zukunft betreffend ist eingetroffen. Fast alle seine „Enthüllungen“ waren nur Schall und Rauch. Wenn ich mir seine Vergangenheit ansehe, stellt sich mir sowieso die Frage: Wie echt ist Oliver Janich?

„Janich war mehrere Jahre lang für Focus Money tätig. … Zusammen mit zwei Freunden aus der Zeit seines Wirtschaftsstudiums war Janich Bestandteil eines Netzwerkes aus Aktienhändlern und Börsenjournalisten („Bosler-Clique“), die systematisch die Kurse von eher unbekannten börsennotierten Unternehmen hochschrieben, deren Aktien Personen in ihrem Netzwerk zuvor gekauft hatten. Die Staatsanwaltschaft München ließ im September 2010 Wohnungen und Büros von rund 30 Verdächtigen durchsuchen, darunter die von Janich. Die Rädelsführer dieser Verschwörung, zu denen Janich nach den Erkenntnissen durch den Prozess nicht gehörte, wurden 2012 verurteilt. … 2015 wurde Janich durch das Amtsgericht München wegen organisierter Kursmanipulationen zu einer Geldstrafe verurteilt. Janich hatte im Anlegerblatt „Focus Money“ aus der Münchner Burda-Gruppe als freier Mitarbeiter in der Rubrik „Hot Stocks“ (heißer Tipp) eine kanadische Ramschaktie zum Kauf empfohlen – und dafür mindestens 15.000 Euro bekommen. Gleichzeitig hielt er selbst in großem Umfang Aktien des angepriesenen Unternehmens.“ *7

Bild 3: Oliver Janich ein Teufelsanbeter?!
Bild 3: Oliver Janich ein Teufelsanbeter?!

Und da sind sie wieder, meine ganz persönlichen Zweifel, wie echt und ehrlich Oliver Janich ist! Gab es eventuell einen Deal mit der Staatsanwaltschaft oder anderer Diensten, denn kurz danach begann er mit der Werbung für die Afd, wo jeder wissen sollte, dass auch diese Partei zur gesteuerten Opposition gehört.

Was wird Janich vorgeworfen? Es geht um ein Zitat Janichs, was aus dem Kontext gerissen wurde und ein missverstandener satirischer Beitrag sein sollte. Da frage ich mich, wird deswegen jemand auf den Philippinen verhaftet?! Solch ein Aufwand wegen einer (in meinen Augen) Geringfügigkeit?!

War es nicht auch Oliver Janich, welcher die Operation „Q“ in Deutschland erst bekannt machte, nach dessen Devise man dem Plan vertrauen und Popcorn auf dem Sofa essen solle, denn die Erlöser Trump und Putin würden uns mit ihren „Weißhüten“ befreien?!

Fazit: Es sieht für mich ganz so aus, als ob Oliver Janich mit seiner leicht gereizten Art gezielt eingesetzt wurde und niemals an der Wahrheit Interesse hatte. Diverse Merkmale (Symbolik) deuten darauf hin.

Jedoch appelliere an die Eigenverantwortung eines JEDEN, die jeweils eigene Bewertung unvoreingenommen, sachlich und verantwortlich vorzunehmen.

Abschließend wünsche ich allen vom System „Verfolgten“ alles Gute für die Zukunft, sowie Gerechtigkeit, je nach ihrer Schuld und der wahren Zugehörigkeit!


In eigener Sache:

Ich bin in meinem Buch: Der geheime Pakt der Freimaurer, Khasaren und Jesuiten: Wir bleiben durch unser Blut verbunden. Tod dem, der darüber spricht!der Frage nachgegangen, wie aus einer kleinen Gruppe von scheinbar machtbesessenen Intriganten, der „Great Reset“ entstehen konnte.

Ich suchte auch Antworten, wie es geschehen konnte, dass eine kleine mächtige Clique die gesamte Menschheit manipulieren und Dank von PR zur Neuen Weltordnung voranschreiten konnte. Was ist eigentlich der Tiefe Staat und was hat dieser mit Baal zu tun? Wer sind die Wächter des Goldes und was der Schwur der Jesuiten? Sind die „Protokolle der Weisen von Zion“ wirklich eine Fälschung oder nur ein Duplikat? Was steht in der Balfour-Erklärung geschrieben und was hat dies mit den Rothschild´s zu tun? Ist die „Rose“ wirklich die Blume der Liebe oder steht sie viel mehr für eine Sklavengesellschaft, in der wir uns befinden? Was ist eigentlich aus dem Missbrauchskomplex Bergisch-Gladbach und dem Sachsensumpf geworden? Sind die Heiligen, welche wir anbeten, wirklich unsere Heiligen oder Götzenbilder des Teufels? Was haben Bio-Siegel und die Freimaurerei miteinander zu tun? Im vorletzten Kapitel dieses Buches geht es sich um die scheinbaren Lügen und das Zusammenspiel von Politik und Wissenschaft.

Eine sehr wichtige Botschaft möchte ich am Ende des Buches in die Welt senden: Wir dürfen uns nicht mehr spalten lassen, denn der kleinste gemeinsame Nenner zwischen uns allen dürfte sein, dass wir inzwischen ALLE extrem die Schnauze von diesem System voll haben und darauf sollten wir unsere neue Welt aufbauen!


Quellen:
*1:          https://de.wikipedia.org/wiki/Alex_Jones_(Radiomoderator)
*2:          https://de.wikipedia.org/wiki/Michael_Ballweg
*3:          http://www.medienlogistik.at/
*4:          http://www.medienlogistik.at/ueber-uns/
*5:          https://www.tips.at/nachrichten/linz/wirtschaft-politik/564332-auftraege-an-umstrittenen-rechtsextremen-stefan-magnet-auch-seitens-der-oevp
*6:          https://thedrardisshow.com
*7:          https://de.wikipedia.org/wiki/Oliver_Janich
Titelbild:                v.l.n.r. Alex Jones: https://www.spiegel.de/spiegel/donald-trumps-finsterer-berater-der-verschwoerungstheoretiker-alex-jones-a-1136222.html; Oliver Janich – https://www.oliverjanich.de/ueber-mich; Michael Ballweg: https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.polizeieinsatz-in-stuttgart-dursuchung-bei-ballweg-haftbefehl-beantragt.86f8fea3-6d02-4a77-8023-6c0dfa1015a5.html
Bild 1:    1. Reihe v.l.n.r.: Saturn: https://www.kreiszeitung.de/deutschland/mond-nahe-saturn-im-juli-2022-konjunktion-als-himmelspektakel-himmelsereignis-astronomie-91657746.html; ARD: https://cleanlady.de/2020/08/14/ard/; AUF1.TV: https://www.oberhavel-steht-auf.de/corona-covid19-hintergrundwissen; Media Markt-Saturn: https://www.playstationinfo.de/media-markt-saturn-immer-mehr-maerkte-muessen-schliessen/; 2. Reihe v.l.n.r.: Papst Benedikt mit Hut: https://www.benedictusxvi.org/bilderalben/gut-behuetet; Heinrich Fiechtner: https://www.bw24.de/stuttgart/querdenker-gruenen-politiker-anzeige-ex-afdler-stuttgart-drittes-reich-stauffenberg-vergleich-90899644.html; Oliver Janich mit Hut: https://www.youtube.com/watch?v=L9AIAkupiTg; Frank Berkholz (ShowAgentenRadio): https://showagenten.de/
Bild 2:    v.l.n.r.: Oliver Janich: https://t.me/QanonAustria/38262; Nelson Mandela: https://collections.tepapa.govt.nz/object/867057; Luis Corvalan: https://www.alamy.de/fotos-bilder/luis-alberto-corvalan.html; Free Willy: https://www.werstreamt.es/film/details/46282/free-willy-ruf-der-freiheit
Bild 3:    Unbekannt/Telegram

Kommentar verfassen